Erste Schritte mit ecoDMS – Schnell und einfach zum optimalen Archivsystem

Das neue Video der ecoDMS GmbH stellt die Komponenten vor und zeigt welche Software und erste Schritte für die Installation notwendig sind.

Erste Schritte mit ecoDMS - Schnell und einfach zum optimalen Archivsystem

scannen, archivieren, verwalten mit ecoDMS

Die ecoDMS GmbH hat ein neues Video über das beliebte Dokumenten-Management-System ecoDMS veröffentlicht. Das macht den Einstieg in die professionelle Dokumentenarchivierung noch einfacher. Darin stellen die Aachener die Kern-Komponenten von ecoDMS vor und zeigen welche Software und erste Schritte für die Installation notwendig sind.

Über den offiziellen ecoDMS-YouTube-Kanal ist das Video abrufbar. Der direkte Link zum Video lautet https://youtu.be/fx0C3safquo

Mit ecoDMS können Dokumente, E-Mails und beliebige andere Dateien in einem zentralen, digitalen Archiv gespeichert werden. Die Grundelemente des Systems sind der ecoDMS Server, der ecoDMS Client und der virtuelle PDF/A Drucker. Darüber hinaus gibt es optional verschiedene Plug-ins und Add-ons für E-Mail-Clients und Office-Anwendungen.

Als Client-Server-System bildet der ecoDMS Server die Basis des gesamten Systems. Dieser wird 1x auf einem zentralen Computer, einer Server-Hardware oder auf einem NAS installiert. Den ecoDMS Client und die verfügbaren Plug-ins können auf beliebig vielen unterstützten Endgeräten installiert werden.

Vor jeder Installation sollte die eigene Systemumgebung überprüft werden. Die erforderlichen Systemvoraussetzungen für die ecoDMS-Software können ebenfalls auf der ecoDMS-Webseite nachgelesen werden.

ecoDMS kann im Netzwerk und als Einzelplatzlösung verwendet werden. Sofern die Software als Einzelplatzlösung genutzt werden soll, können alle ecoDMS-Komponenten auf einem einzelnen PC oder Laptop installiert werden. Wenn mehrere Arbeitsplätze und Benutzer mit dem Archivsystem arbeiten sollen, sollte der ecoDMS-Server auf einem zentralen, erreichbaren Endgerät installiert werden. Die anderen Benutzer können dann bei bestehender Verbindung mittels Desktop und Web Client und natürlich über die Plug-ins auf das System zugreifen.

ecoDMS kann bereits bei der Erstinstallation unter Windows für Firmenkunden oder Privatleute vorkonfiguriert werden. In diesem Fall werden erste Einrichtungen vorgenommen. Dazu zählen zum Beispiel verschiedene Dokumentenarten und eine grobe Ordnerstruktur. Diese können selbstverständlich bearbeitet und ergänzt werden.

Clientseitig erfolgt die Anmeldung über den Connection Manager. Dieser wird automatisch mit dem ecoDMS Client installiert und stellt die Verbindung zum ecoDMS Server her. Zur Verwendung des Web Clients ist eine vorherige Verbindung über den Connection Manager nicht erforderlich. Für die Anmeldung am System müssen die erforderlichen Daten gemäß Handbuch eingeben werden. Für die Erstanmeldung kann der Standardbenutzer namens „ecodms“ mit gleichem Passwort verwendet werden. Das Passwort sollten im Anschluss aus Sicherheitsgründen geändert werden.

Bei einer frischen Installtion wird ecoDMS automatisch als 30-Tage-Demoversion installiert, so dass die Funktionen ausgiebig privat und gewerblich getestet werden können. Sofern keine Lizenz der Vollversion eingespielt wird, wird nach Ablauf der Demophase die Free4Three Edition aktiv. Diese ist exklusiv für Privatanwender gedacht und darf von diesen mit eingeschränktem Funktionsumfang dauerhaft kostenlos genutzt werden.

Das Einspielen einer Lizenz erfolgt ganz einfach über den Einstellungsdialog im ecoDMS-Client. Hier werden die Lizenzinformationen eingegeben und mit einem Klick auf den Aktivieren-Button freigeschaltet. Nach neuem Verbindungsaufbau kann die Vollversion des Dokumenten-Management-Systems mit all ihren nützlichen Funktionen zum Scannen, Archivieren, Verwalten und Wiederfinden aller Dokumente genutzt werden.

Über die ecoDMS GmbH
In der digitalen Welt und den damit verbundenen Richtlinien zur Aufbewahrung von Dateien, E-Mails, Dokumenten und Informationen erhält das elektronische Archiv einen immer höheren Stellenwert. Die ecoDMS GmbH bietet erstklassige Archivierungssoftware für Firmen und Privatleute zu besonders fairen Konditionen an.

Firmenprofil
Die ecoDMS GmbH, mit Sitz im nordrhein-westfälischen Aachen (Deutschland), bietet Archivierungssoftware für Privatleute, kleine und mittelständische Unternehmen und für große Konzerne. Mit einem einzigartigen Entwicklungs- und Preismodell hebt sich die Softwarefirma bei den zahlreichen Mitbewerbern ab. Ein moderner Vertriebsweg, der umweltschonende Verzicht auf Datenträger und Postversand sowie der Verzicht auf Fremdlizenzen ermöglichen besonders faire Preise. Die Kosten für die Archivsysteme inklusive Volltexterkennung und jeglicher Plugins sind einmalig in der Branche.

Die Entstehung von ecoDMS beginnt im Jahre 2004 mit der Planung und Umsetzung einer Software für die digitale Posteingangsbearbeitung eines Großkunden durch die applord GmbH. Auf Basis der langjährigen Erfahrung in den Bereichen Dokumentenarchivierung und Workflow hat applord das gewünschte Projekt erfolgreich umgesetzt und den ecoDMS Server entwickelt. Dieser bildet heute die Grundlage der ecoDMS Archivierungssoftware.

Der große Zuspruch und ein stetig wachsender Kundenstamm haben schließlich die ecoDMS GmbH ins Leben gerufen. Am 01.10.2014 haben die beiden Geschäftsführer Michael Schmitz und Helge Lühmann die ecoDMS GmbH in Aachen als neue Säule der applord Holding Europe eröffnet. Sämtliche Vertriebsrechte des Software-Pakets „ecoDMS Archiv“ hat die applord GmbH auf die ecoDMS GmbH übertragen. Inzwischen erfreut sich das IT-Unternehmen europaweit an tausenden, zufriedenen Nutzern. Über die Hälfte davon sind Geschäftskunden unterschiedlichster Branchen und Größen.

Zusammen mit den Firmen applord, appecon und applord Information Technologies bildet ecoDMS den starken Leistungsverbund der applord Holding Europe GmbH. Die Firmensitze in Deutschland und Österreich agieren europaweit. Die applord-Gruppe steht für hochmoderne und ausgereifte IT. Angefangen von der Entwicklung individueller Softwarelösungen, über die Bereitstellung standardisierter Softwareanwendungen bis hin zur Abwicklung großer IT Projekte, vereint die applord-Gruppe ein breites Leistungsspektrum.

Einzigartiges Vertriebsmodell
Der Verkauf erfolgt bei ecoDMS über das Internet. Mit ein paar Mausklicks können die Kunden bargeldlos Lizenzen und Support im Onlineshop erwerben. Die Zustellung erfolgt anschließend schnell und umweltschonend per E-Mail. Vor dem Kauf können sich die Benutzer auf der Herstellerwebseite ausführlich informieren. Jegliche Vertriebs-, Preis- und Produktinformationen sind abrufbar. Die Handbücher beschreiben die Installationsschritte, Einstellungen und Funktionen der Produkte im Detail. Außerdem gibt es kostenlose Videos und eine Demoversion.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Ralf Schmitz
Dresdener Straße 1
52068 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.