esciris macht Unternehmen mit IBM-Lösungen fit fürs mobile Internet

Der Boom im mobilen Internet bringt Unternehmen in Zugzwang: Es fehlt an Entwicklern für Webseiten und Apps. Die von esciris angebotenen Lösungen IBM Portal und IBM Worklight können hier effizient und kostengünstig Abhilfe schaffen.

„Mobile first“ heißt inzwischen die Devise, wenn es um Erfolgsstrategien fürs Internet geht. Das verwundert nicht, denn der Siegeszug von iPhone und Co. ist unaufhaltsam: Laut einer Studie der Marktforscher von Flurry wird bereits im kommenden Jahr die Marke von zwei Milliarden mobilen Geräten mit Netzzugang erreicht. Die wichtigsten Internetunternehmen haben sich darauf längst eingestellt. So bevorzugt Google laut dem Magazin „Mobile Business“ in seinen Suchmaschinen-Rankings bereits Webseiten, die eine mobile Version besitzen.

Künftig, so hat Google angekündigt, wird diese Präsenz im mobile Web noch wichtiger für eine gute Platzierung werden. Das sollte insbesondere eCommerce-Anbieter aufhorchen lassen. Denn der Platz im Ranking bestimmt direkt den Umsatz. Ganz zu schweigen vom Frust, den Nutzer erleben, wenn Sie mit dem Smartphone nicht shoppen können. Bis zu 25 Prozent ihres Traffics generieren Online-Händler über mobile Geräte. Wer das nicht ausnutzt, muss bereits jetzt und künftig verstärkt mit Umsatzeinbußen in vergleichbarer Höhe rechnen. Das wäre für einen Shop-Betreiber ähnlich schlecht fürs Geschäft, als würde er einen zusätzlichen Ruhetag einführen, an dem nichts verkauft wird.

Alternative zum Entwickler

Der Verzicht auf Mobile bedeutet weniger User und weniger Umsatz. Will ein Unternehmen hier gegensteuern, stellt sich ein weiteres Problem: Es fehlt an geeigneten Entwicklern, die mobile Auftritte und Apps umsetzen können, wie etwa das Magazin Forbes im Juli 2013 berichtete: „Der Mangel führt dazu, das Firmen nicht einmal grundlegende Business-Anwendungen mobil anbieten.“ Für esciris-Geschäftsführer Fabian Steiger fehlt es den Unternehmen einfach am richtigen Partner: „Mit IBM Portal und IBM Worklight hat esciris günstige, schnelle Lösungen im Portfolio, für die keine Entwickler mit speziellen Kenntnissen im Bereich Mobile benötigt werden.“

Wie Fabian Steiger erläutert, kann prinzipiell jeder Web-Entwickler in Zusammenarbeit mit esciris und mit Hilfe der IBM-Portale eine Webseite im Responsive Design erstellen, also eine Seite, die auf jedem Endgerät optimal und wie vom Designer gewünscht dargestellt wird. Programmiert werden kann die Seite von jedem Web-Entwickler. Die Umsetzung ist für kleine und mittlere Firmen ebenso möglich wie für größere Unternehmen.

Auch für die Entwicklung von Apps stellt esciris pragmatische Lösungen zur Verfügung. Bemerkenswert ist insbesondere, dass sich mit IBM Worklight Anwendungen für interne App Stores programmieren lassen. Auf diese firmeneigenen Plattformen haben nur Mitarbeiter Zugriff. Diese können sich selbst einloggen und Programme für Apple iOS oder Google Android herunterladen. Der Zugang wird dabei nach Hierarchieebenen gewährt, so dass der Nutzer genau die für seinen Arbeitsbereich erforderlichen Apps angezeigt bekommt.

Zugleich ermöglicht IBM Worklight die Programmierung von allgemein verfügbaren Apps, wie sie in den Stores von Apple oder Google angeboten werden. Dabei fällt der Programmieraufwand nur einmal an, da alle Apps kompatibel zu allen mobilen Betriebssystemen sind. Ein Unternehmen kann also etwa mit einer App alle seine Kunden mobil erreichen.

esciris bietet zudem die IBM-Trainings zu IBM Portal und IBM Worklight an, mit denen der Einsatz dieser Tools noch effizienter wird. „Unsere IBM-Lösungen bringen Unternehmen mit maßgeschneiderten Anwendungen aus der Mobile-Falle“, sagt Fabian Steiger. Ein echter Wettbewerbsvorteil im Web, das sich in den kommenden Jahren noch schneller in Richtung mobiler Nutzung entwickeln wird.

esciris ist der führende Anbieter für Integrationslösungen mit IBM WebSphere in Deutschland.

Wir bei esciris sind der Ansicht, unsere Kunden sollten sich auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren, denn darin sind Sie unschlagbar. Wenn Sie dabei neue Kommunikationswege erschließen, effizienter zusammenarbeiten, ihre Kunden besser verstehen und alle Informationen an einem Platz haben möchten, wissen wir die richtigen Antworten.

Zu fast jeder Herausforderung existiert bereits eine Antwort von esciris. Unsere Kunden sind regelmäßig überrascht, wie günstig und einfach professionelle IT Systeme geworden sind und wie wenige Spezialisten man dafür braucht.

Der Unterschied liegt im einzigartige Portfolio aus Service, Beratung, Training und Lösungen, das sämtlich mit eigenem Personal erbracht wird. Das macht esciris zur verlässlichen Adresse für Unternehmen, die schnell denken, kreativ sind und viele Ideen umsetzen wollen. esciris hilft ihnen dabei, sich nicht mit technischen Details befassen zu müssen, und gibt die Sicherheit, auch zukünftig über eine solide technologische Basis zu verfügen.

Kontakt
esciris GmbH
Fabian Steiger
Max-Eyth-Str. 38
71088 Holzgerlingen
+49 (0) 7031 817480
info@esciris.de
http://www.esciris.de

Pressekontakt:
SMO14 GmbH & Co. KG
Uwe Baltner
Schorndorfer Straße 42
71638 Ludwigsburg
07141/68896-57
u.baltner@smo14.de
http://www.smo14.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.