Europa-Treff beim Donaufest in Bratislava

Musik und Kultur aus neun Anrainerstaaten vom 5. – 8. September in der slowakischen Hauptstadt / Tourismuskooperation im Fokus

Die slowakische Hauptstadt Bratislava wird vom 5. – 8. September zum großen Europa-Treffpunkt: Zum 1. Internationalen Donaufest werden Gäste aus neun Anrainerstaaten erwartet. Vier Tage lang stehen dabei an drei Standorten die gemeinsamen Wurzeln der europäischen Kultur im Mittelpunkt. An der Eröffnung des Festes am 5. September nimmt auch eine offizielle Delegation aus Bratislavas deutscher Partnerstadt Ulm unter Führung von Bürgermeister Gunter Czisch teil – in der Doppelstadt Ulm / Neu Ulm gibt es bereits seit 15 Jahren ein Internationales Donaufest, das nun in den ungeraden Jahren einen Sprößling in Bratislava bekommt. Zum 300-Jahr-Jubiläum des ersten „Schwabenzuges“ die Donau hinab hatten die Slowaken 2012 diesen Vorschlag unterbreitet und waren in Ulm und Neu-Ulm auf Begeisterung gestoßen.

Den Auftakt des Festivals bildet am 5. September ein vom Bratislava Tourist Board und dem Danube Competence Center Belgrad veranstalteter Runder Tisch zum Thema transnationale Tourismuskooperation entlang der Donau. Hauptspielort für das Kulturprogramm und das Handwerk

Bratislava Tourist Board

Kontakt
Bratislava Tourist Board
Frantisek Stano
Primaciálne nám. 1
814 99 Bratislava
421 2 16 186
touristinfo@bratislava.sk
http://www.visit.bratislava.sk

Pressekontakt:
xenos-comm
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Str.
74343 Sachsenheim
07046 880850
thomas.brandl@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.