Europäer schätzen regionale Lebensmittel

Konsumbarometer 2019 – Europa

Europäer schätzen regionale Lebensmittel

Die wichtigsten Auswahlkriterien der befragten europäischen Verbraucher beim Kauf von Lebensmitteln.

– Für die große Mehrheit der europäischen Verbraucher stehen vor allem Lebensmittel für Regionalität
– Preis und Qualität sind beim Einkauf noch immer wichtiger als die Herkunft

Regionale Produkte rücken immer stärker ins Bewusstsein der europäischen Verbraucher. Nähe schafft Vertrauen. Das gilt nach dem aktuellen Konsumbarometer von Consors Finanz bei 93 Prozent der Befragten für Produkte aus der Region und bei 94 Prozent für Erzeugnisse aus dem eigenen Land (Deutschland: 94 und 95 Prozent). Inzwischen sagt darüber hinaus bereits die Hälfte der Konsumenten, dass sie Produkte aus dem eigenen Land auch bevorzugt. In Deutschland sind es 40 Prozent. Dabei stehen mit 87 Prozent (Deutschland 89 Prozent) vor allem Lebensmittel im Fokus.

Lebensmittel dominieren im regionalen Segment
Ein Grund dafür dürfte sein, dass Verbraucher mit Produkten aus der Region in erster Linie Lebensmittel verbinden und das Angebot auch vorfinden. Die wahrgenommene Verfügbarkeit ist mit 93 Prozent auf sehr hohem Niveau. Zum Vergleich: Bei Bekleidung sind es nur 54 Prozent, in Deutschland sogar lediglich 41 Prozent der Verbraucher.

Noch entscheidet der Preis
Dennoch ist die Herkunft der Lebensmittel nur bei einem Viertel der Europäer und einem Fünftel der Deutschen ein wichtiges Kriterium bei der Kaufentscheidung. Insgesamt zeigen sich die Verbraucher auch in diesem Konsumbereich nach wie vor eher pragmatisch. Die entscheidenden Faktoren sind noch immer der Preis (53 Prozent) und die Qualität (51 Prozent). In Deutschland kommt die Qualität und der Geschmack mit jeweils 51 Prozent knapp vor dem Preis (50 Prozent). Immerhin wären aber 59 Prozent der Deutschen bereit, für ein regionales Produkt mehr zu bezahlen.

Die vollständige Studie kann abgerufen werden unter https://studien.consorsfinanz.de/

Über die Studie
Das Konsumbarometer – Europa wird jährlich von Consors Finanz herausgegeben. Die Verbraucherstudie wurde vom 27. November bis zum 10. Dezember 2018 in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Harris Interactive in den Ländern Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn durchgeführt. Als repräsentative stichprobenartige Erhebung wurden 13.800 Konsumenten im Alter von 18 bis 75 Jahren befragt. Die Befragungen erfolgten auf dem CAWI-System.

Über Consors Finanz
Consors Finanz ist eine Marke der internationalen BNP Paribas Gruppe. Sie gehört zu den führenden Consumer-Finance-Anbietern in Deutschland. Im Unternehmensfokus steht die Vergabe von Konsumentenkrediten, insbesondere die Absatzfinanzierung im Einzel- und Online-Handel sowie in Auto-, Caravan- und Motorradhäusern.

Das Produktportfolio umfasst Ratenkredite, Kartenprodukte mit Verfügungsrahmen und endfällige Kredite sowie in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern ergänzende Versicherungs- und Zusatzprodukte. Vertriebspartner sind Handelsunternehmen jeder Größe, Banken und Versicherungen. Als Mitglied des Bankenfachverbandes hat sich Consors Finanz dazu verpflichtet, den strengen Verhaltensregeln der verantwortungsvollen Kreditvergabe von Verbraucherkrediten zu folgen.
www.consorsfinanz.de

Über BNP Paribas in Deutschland
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 202.000 Mitarbeitern in 72 Ländern vertreten, davon nahezu 154.000 in Europa. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 13 Gesellschaften erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 5.300 Mitarbeitern bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht dem einer innovativen Universalbank.
www.bnpparibas.de

Kontakt
Consors Finanz
Dr. Stefan Mette
Schwanthalerstraße 31
80336 München
+49 (0) 89 / 55 11 31 40
presse@consorsfinanz.de
http://www.consorsfinanz.de

(Visited 12 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.