Exchange-Schnittstelle zur automatisierten Beschriftung von digitalen Türschildern und Displays in der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

komma,tec redaction programmierte eine Exchange-Schnittstelle und erspart der FHWS doppelte Arbeitsschritte

Exchange-Schnittstelle zur automatisierten Beschriftung von digitalen Türschildern und Displays in der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Exchange-Schnittstelle von komma,tec redaction in der FHWS zur digitalen Beschilderung

Neben der Ausstattung und Installation von Hardware hat die Fachagentur komma,tec redaction aus Hamburg auch eine Exchange-Schnittstelle für die FHWS programmiert. Die Schnittstelle greift Daten aus Exchange ab und überträgt diese automatisch in die Steuerungssoftware Display Star.

Während die Hörsäle, Konferenz- und Schulungsräume häufig noch mit ausgedruckten Informationen händisch beschildert werden, beschriften sich Räume mit digitalen Türschildern durch eine Digital Signage Software ganz von selbst. Informationen, wie beispielsweise Thema der Veranstaltung, Raumname, Uhrzeit oder Sprecher, werden über das Netzwerk einfach an die digitalen Türschilder geschickt. Damit der zuständige Content Manager jedoch nicht alle Termine zweimal eintragen muss – einmal in den Exchange-Kalender und einmal in die Digital Signage Software selbst – passte die komma,tec redaction für die FHWS die Exchange-Schnittstelle individuell an. Diese ermöglicht die automatische Übertragung der Daten aus dem Exchange-Kalender in die Content Management Software Display Star. Somit werden doppelte Arbeitsschritte und entsprechend viel Zeit gespart. Es kann genauso weiter gearbeitet werden wie zuvor.

Studierende, Gäste und Professoren sind immer auf dem neuesten Stand der aktuellen Events. Auch spontane Änderungen werden bei Eintrag ins System sofort auf den digitalen Türschildern aktualisiert. Somit kommt es zu keinerlei Kommunikationsfehlern mehr. Denn der Fall, dass z.B. vergessen wurde, einen Zettel aufzuhängen, wird durch ein digitales Kommunikationssystem vermieden.

Bilder der Installationen in der FHWS finden Sie auch hier auf unserer Internetseite http://www.kommatec-red.de/de/kundenmeinungen

Sie möchten unser Produkt näher kennenlernen oder haben Fragen zur Software? – Wir beraten Sie gern! Auf unserer Internetseite finden Sie ebenfalls erste Informationen über Display Star http://www.kommatec-red.de/de/digital-signage-software

Die komma,tec redaction GmbH ist eine Fachagentur für digitale Kommunikation mit Sitz in der Hamburger Speicherstadt und entwickelt Digital Signage Software. Die Software Display Star ermöglicht es, digitale Inhalte gezielt und zentral gesteuert auf Infoscreens bzw. Werbedisplays wiederzugeben. Die Agentur ist außerdem der perfekte Ansprechpartner für Digital Signage Hardware und liefert diese auf Wunsch, passend zu den Kundenbedürfnissen, mit. Gerne auch individuell angefertigt. Das hauseigene Kreativ- und Marketingteam erstellt für Kunden Content- und Signage-Konzepte, Clips, Animation und individuelle Grafiken. Die komma,tec redaction GmbH bietet dem Kunden somit eine Digital Signage-Komplettlösung aus einer Hand sowie Experten-Beratung zu allen Komponenten: Software, Hardware und Content.

Kontakt:
komma,tec redaction GmbH
Fabian Scholz
Alter Wandrahm 8
20457 Hamburg
04030375180
info@kommatec-red.de
http://kommatec-red.de/de/digital-signage-software

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.