Existenzen im Musikbusiness gründen und dauerhaft sichern

Der Verband Deutscher Musikschaffender informiert umfassend und berät Einsteiger wie Profis individuell zur wirtschaftlichen Seite der Musikbranche.

Existenzen im Musikbusiness gründen und dauerhaft sichern

Udo Starkens (VDM)

Natürlich biete der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de ) hoch umfangreichen Service für Existenzgründer, doch die Informationen und individuelle Beratung sei nicht nur für Einsteiger, sondern auch für „alte Hasen“ des Musikgeschäfts sehr wichtig, betont Klaus Quirini, Vorstand des VDM: „In einer so kreativen Branche wie dem Musikbusiness erfinden die Musikschaffenden sich immer wieder neu. Vieles von dem, was Gründer wissen und beachten müssen, sollte daher regelmäßig auch nach der Existenzgründung überprüft werden, um die wirtschaftliche Existenz dauerhaft zu sichern.“

Stets aktuelle Businesspläne mit Prognosen zum Beispiel helfen, die finanziellen Ziele zu erreichen. Bleibt der Erfolg aus, nimmt der VDM sich Zeit, mit den Mitgliedern gemeinsam die Gründe zu suchen und Lösungen zu finden.
„Ist die gewählte Geschäftsform für mein Unternehmen eigentlich noch die richtige?“ – „Bin ich auf dem aktuellen Stand bezüglich aller Trends, und Entwicklungen des kreativen und des wirtschaftlichen Teils der Musikbranche?“ – „Kenne ich alle für mich relevanten steuerlichen und juristischen Rahmenbedingungen des Musikbusiness?“

Diese Fragen und viele mehr sollten immer wieder gestellt werden, meint auch Udo Starkens, stellvertretender Geschäftsführer des Verbands Deutscher Musikschaffender: „Erfolgreich eine Existenz gründen, kann nur heißen, auch auf Dauer finanziell einträglich zu arbeiten. Deshalb ist es unverzichtbar, ständig den Wissensstand aufzufrischen und sich zu hinterfragen.“
Hierbei helfe der VDM mit aktuellen Informationen zu allen Belangen des Musikgeschäfts und mit intensiver persönlicher Beratung sowie telefonischen Kernseminaren dem Einsteiger und dem langjährigen Branchenprofi gleichermaßen.

Der Verband Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Komponisten, Textdichtern, Produzenten, Musikern, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Managern und Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Mit der Hilfe des VDM kann jeder Musik weltweit verkaufen, einen Musikverlag oder ein Label gründen und lernt das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Der totale Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche wird Ihnen gewährt.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@VDMplus.de
http://www.VDMplus.de

Pressekontakt:
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) – Presseabteilung
Klaus Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
k.quirini@VDMplus.de
http://www.VDMplus.de

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.