Farbklang ist angesagt – ergobag präsentiert verspielte Design-Rucksäcke

Bewährte Funktion, exklusives Design, viele Extras im Set – so präsentiert sich die brandneue ergobag Special Edition

Farbklang ist angesagt - ergobag präsentiert verspielte Design-Rucksäcke

ergobag special edition

Köln, 25. April 2013 – Was haben Paradiesvögel und Roboter gemeinsam? Sie zieren die beiden Modelle der neuen ergobag Special Edition. Ausgefallene Muster und starke Farben machen diese ergonomischen Schulrucksäcke zum Blickfang auf dem Schulweg.

Mit dem Farbkasten gespielt
Diese ergobags sind ganz besonders – besonders bunt, gemustert und verrückt. Mit Ergonomiekonzept und austauschbaren Motiven bringen ergobag Schulrucksäcke jetzt schon im vierten Jahr frischen, ergonomischen und auch umweltbewussten Wind in die Klassenzimmer. Jetzt sind die ergobag Designer in einen Farbrausch geraten und haben die erste Sonderedition kreiert: verspielt, in frischen Farben, mit Mustern und traumhaft verrückten Kletties.

Einer für Jungs, einer für Mädchen
Schön leicht wirkt das lila-türkis gemusterte Mädchenmodell ergobag Special Edition: Komische Vögel, Schmetterlinge und Blumen auf den Kletties verwandeln es in ein tragbares Paradies und laden zum Träumen ein – zumindest während der großen Pause. Nicht nur technikaffine Jungs werden von den mit Liebe zum Detail gestalteten Roboterkletties begeistert sein. Und das leuchtende Orange sorgt ganz nebenbei auch für gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

Special ist mehr
Alles drin, alles dran – ein Liebhaberstück zum Liebhaben. Die 9-teilige Special Edition beinhaltet: ergobag Schulrucksack, Sportrucksack, Etui (befüllt), Schlampermäppchen, ergobag Heftebox, Klettie-Set (6-tlg.), Sicherheitsset, Regencape und einen passenden Brustbeutel.

Verfügbarkeit
Die ergobag Special Edition ist ab sofort in limitierter Auflage im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Über ergobag:
Ergonomiekonzept, Individualisierbarkeit, Umweltbewusstsein – die drei Eigenschaften machen die Schultaschen von ergobag einzigartig. Das Unternehmen hat sich rückengerechtes Tragen von Kindesbeinen an zum Grundsatz gemacht und kombiniert für seine innovativen Schulrucksäcke das Ergonomiekonzept moderner Trekkingrucksäcke mit den Anforderungen an eine komfortable Schultasche. Die flexiblen und mitwachsenden Rucksäcke folgen mit vielerlei Einstellmöglichkeiten dem Prinzip der optimalen Lastverteilung, indem sie das Gewicht von den Schultern mit auf die Hüften verteilen. Mit einem großen Sortiment an Kletties lassen sich die Kinderschultaschen individuell gestalten. Die von ergobag verwendeten Cyclepet-Stoffe werden zu 100% aus gebrauchten PET-Flaschen hergestellt – ergobag nutzt damit vorhandene Ressourcen unter Einsparung von Wasser und CO2. Für die einzigartige Idee, das Konzept und Design der Rucksäcke erhielt das Unternehmen bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen, u.a. den red dot design award 2011 und 2013 und die Nominierung für den German Design Award 2013. ergobag wurde im Februar 2010 gegründet und hat seinen Firmensitz in Köln. Die Rucksäcke der Linien ergolino für Kindergartenkinder, ergobag für Grundschüler und satch für Kids ab der fünften Klasse sind in mehr als 1200 sorgfältig ausgewählten Schreib-, Spiel- und Lederwarengeschäften in Deutschland,
Österreich und der Schweiz erhältlich.

Weitere Informationen unter http://www.ergobag.de oder auf Facebook:
http://www.facebook.com/ergobagTeam.

Kontakt
ergobag
Vanessa Hake
Venloer Str. 241 – 245
50823 Köln
0221 / 539 70520
Vanessa.Hake@ergobag.de
http://www.ergobag.de

Pressekontakt:
Bite Communications GmbH
Ellen Boos
Flößergasse 4, Haus 2
81369 München
089 / 4444 674 36
ergobag@bitecommunications.com
http://www.bitecommunications.com

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.