Fashion-Retailer Engbers setzt auf OXID-Plattform

– OXID gewinnt Modemarke Engbers
– Neuer Online-Shop auf Basis der OXID eShop Enterprise Edition
– Shopmacher implementiert neuen Engbers-Shop
– Wachsende Besucherzahlen, Hochlastszenarien abgedeckt
– Multichannel-Angebot erweitert

Freiburg, 22.08.2013 – Die OXID eSales AG, Anbieter von E-Commerce-Lösungen, hat die Multichannel-Marke Engbers als neuen Kunden aus der Modebranche gewonnen. Gemeinsam mit dem OXID Lösungspartner Shopmacher setzt Engbers seinen neuen Onlineshop auf Basis der OXID eShop Enterprise Edition um. Mit der OXID Plattform schafft der Männermode-Anbieter Engbers eine flexible technische Grundlage für die zukünftige Weiterentwicklung des Online-Angebots. Dank Skalierbarkeit, Leistungsfähigkeit und Modularität wird der neue Shop wachsende Besucherzahlen und Hochlastszenarien mühelos abdecken. Außerdem erweitert Engbers das Multichannel-Angebot um einen mobilen Shop und schafft damit ein Online Markenerlebnis auf allen Kanälen. Das neue Online-Angebot wird pünktlich zur Frühjahrssaison 2014 live geschaltet.

1946 gegründet, zählt Engbers heute mehr als 300 Filialen in Deutschland und Österreich. Zum hochwertigen Produktportfolio gehört auch das Modelabel Emilio Adani mit einem eigenen Filialnetz. Seit 2000 bietet Engbers das gesamte Sortiment auch in einem Onlineshop an. Zusätzlich betreibt der Retailer einen Markenonlineshop für Emilio Adani-Produkte.

Steigende Besucher- und Umsatzzahlen belegen, dass die Online-Shops inzwischen einen entscheidenden Beitrag zum Gesamterfolg der Engbers GmbH & Co. KG leisten. Aufgrund der hohen Auslastung und dem Wunsch nach mehr Flexibilität bei der Gestaltung der Shops, hat Engbers im Juli 2013 entschieden, einen Relaunch der Onlineshops durchzuführen. Künftig vereint das Modehaus die Onlineshops www.engbers.de und www.emilioadani.com zu einer Plattform für beide Marken. Technische Grundlage für das neue Online-Angebot ist die E-Commerce Plattform der OXID eSales AG. Die Implementierung führt die Shopmacher eCommerce GmbH & Co. KG durch. Sie werden den neuen Shop pünktlich zur Frühjahrssaison 2014 live schalten.

Für die Zukunft gerüstet
Engbers setzt beim neuen Onlineshop auf OXID eShop Enterprise Edition, dabei haben insbesondere Flexibilität und Zukunftssicherheit der OXID Plattform überzeugt. Dank der leistungsfähigen Technologie wird der neue Engbers Shop wachsende Besucherzahlen und Hochlastszenarien mühelos abdecken. Darüber hinaus schafft Engbers mit der skalierbaren und modularen Plattform eine flexible technische Grundlage: Das Produktsortiment lässt sich uneingeschränkt erweitern und neue Funktionen sind schnell integriert. Gemeinsam mit dem ausführenden Partnerunternehmen Shopmacher arbeitet Engbers außerdem an einer umfangreichen Multichannel-Strategie. Der neue Shop wird dank Responsive Design auch perfekt auf allen mobilen Endgeräten dargestellt.

Digitale Markenqualität
Neben leistungsfähiger Technologie und einem umfangreichen Multichannel-Angebot bietet der neue Shop auch online ein Markenerlebnis. Shopmacher hat Engbers bereits bei der Umsetzung des ersten Onlineshops begleitet und kennt die Qualitätsanforderungen von Engbers.

„Markenqualität wird bei Engbers groß geschrieben – auch online. Aufgrund der hohen Anforderungen an Design und Funktionalität kam daher nur eine flexible technische Basis wie die OXID Plattform in Frage. Zum einen bietet OXID vielfältige Möglichkeiten, das Design an die Wünsche des Shopbetreibers anzupassen. Zum anderen lässt sich die Plattform einfach und entsprechend individueller Bedürfnisse erweitern“, sagt Thomas Gottheil, Geschäftsführer der Shopmacher eCommerce GmbH & Co. KG.

Darüber hinaus ermöglicht die Mandantenfähigkeit der OXID-Plattform, den eigenständigen Marken-Shop Emilio Adani nahtlos in das Online-Konzept einzubinden. Die Markenwelten von Engbers und Emilio Adani verschmelzen damit künftig zu einem umfangreichen digitalen Einkaufserlebnis.

„Unser Konzept steht für Kundenfreundlichkeit, Service und Qualität. Dank OXID Technologie können wir nun auch online diese Werte widerspiegeln. Ob die Qualitätsmarken im Engbers-Shop oder das spezielle Angebot der Emilio Adani Markenwelt – das neue Online-Angebot wird unseren Kunden ein perfektes Einkaufserlebnis auf allen Kanälen bieten“, sagt Bernd Bosch, Geschäftsführer der Engbers GmbH & Co. KG.

„Mode im Internet bedeutet in erster Linie tolle Webshops und aufregende Produktpräsentationen. Daher sind Design und Markenführung von großer Bedeutung. Doch bei einem Qualitätsanbieter wie Engbers muss auch die Funktionalität im Hintergrund stimmen, damit der Shop einwandfrei läuft und zukunftsgerichtet ist. Gemeinsam mit Shopmacher setzen wir das gesamte Angebot um“, sagt Roland Fesenmayr, CEO der OXID eSales AG.

Über OXID eSales AG
Die Freiburger OXID eSales AG ist einer der führenden Anbieter von E-Commerce-Lösungen. Unzählige erfolgreiche B2C- und B2B-Shop-Betreiber aus den verschiedensten Branchen schätzen Skalierbarkeit, Modularität und Qualität der OXID Plattform, darunter Lekkerland, Mercedes Benz, Strenesse, Intersport, Gravis und Deutsche Post. Die Kunden profitieren bei der Implementierung von den flexiblen Anpassungsmöglichkeiten innerhalb der Standardsoftware (schnelle Einführungszeit, geringe Kosten), dem Know-how der über 100 zertifizierten OXID Solution Partner und im laufenden Betrieb vom direkten Kontakt zu Support und Entwicklung des Herstellers. OXID eFire ist das Gateway zum E-Commerce in der Cloud und ermöglicht auf einer einzigen Anwenderoberfläche das professionelle Management unter anderem von Online-Marketing, Marktplätzen und Payment-Diensten ebenso wie Bonitätsprüfungen und Intelligenter Suche. OXID eShop wird als Commercial Open Source Software entwickelt und veröffentlicht. Die Vorteile sind höhere Innovationsgeschwindigkeit, qualitativ hochwertigere Entwicklungen und langfristige Investitionssicherheit für die Nutzer.

Kontakt
OXID eSales AG
Sebastian Pflug
Bertoldstraße 48
79098 Freiburg
+49 (0) 761 36889 215
sebastian.pflug@oxid-esales.com
http://www.oxid-esales.com

Pressekontakt:
Adremcom
Immo Gehde
Auf dem Rothenberg 8
50667 Köln
+49 (0) 221 99 28 171
presse-service@adremcom.de
http://www.adremcom.com

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.