Fasskarre SECU Comfort – ergonomischer als gefordert

Fasskarre SECU Comfort - ergonomischer als gefordert

Selbst befüllte 200-Liter-Fässer werden mit der neuen DENIOS Fasskarre Secu Comfort zum Kinderspiel.

Ein gefülltes Stahlfass kann schon mal 300 Kilogramm und mehr auf die Waage bringen. Um solche Lasten bewältigen zu können, sind spezielle Fasshandling-Geräte erforderlich. In der Produktfamilie „Secu“ entwickelt DENIOS regelmäßig neue Hilfsmittel für diese Aufgaben. Die neue DENIOS Fasskarre SECU Comfort lässt sich bequem von einer Einzelperson bedienen und bietet dabei mehr Ergonomie als im Arbeitsschutzgesetz gefordert.

Praxisorientierte, langlebige Entwicklung
Fässer sind der industrielle Standard zur Aufbewahrung von Gefahrstoffen aller Art. In Größe und Beschaffenheit unterscheiden sich die Gebinde je nach Verwendung aber erheblich. Die Fasskarre Secu Comfort ist variabel für Fässer von 60 bis 220 Liter Volumen verwendbar. Die Fassaufnahme ist stufenlos in der Höhe verstellbar. Auch beim neuesten Produkt der Secu-Familie hat DENIOS besonderen Wert auf die Langlebigkeit gelegt. Eine stabile Konstruktion aus Stahl und Edelstahl bildet das Chassis, Vollgummiräder sorgen für den reibungslosen Transport innerhalb der Werkshalle. Wie bei den meisten Produkten dieser Kategorie gewährt DENIOS 5 Jahre Garantie.

Mehr Ergonomie als gefordert
Die neue Fasskarre Secu Comfort ist für eine maximale Last von 350 kg ausgelegt. Der Anwender muss für diese Lasten lediglich einen Kraftaufwand von 200 Newton (entspricht ca. 20 kg) aufwenden. Ein ausgeklügeltes Hebelverfahren ermöglicht somit auch ungeübten und körperlich benachteiligten Personen das sichere Heben und Bewegen der Fasslast. Die Lastenhandhabungsverordnung und internationale Richtlinien (EN DIN 1005 oder ISO 11228-1) geben für häufiges Anheben, Ziehen oder Betätigen von Lasten einen Richtwert von 250 N vor, um Gesundheitsrisiken für den Anwender zu vermeiden. Die DENIOS Fasskarre Secu Comfort unterbietet diesen Wert bewusst und unterstützt somit aktiv das ergonomische Handling von Fässern am Arbeitsplatz.

Die Natur entwickelt den besten Schutz, an zweiter Stelle kommen wir. Als Hersteller und Anbieter richtungsweisender Umweltprodukte leisten wir mit unseren Kunden unseren Beitrag zum täglichen Umweltschutz im Betrieb und der Sicherheit von Mitarbeitern. Unser Leitsatz dabei: nachhaltiger Schutz beginnt bereits am Arbeitsplatz – mit den richtigen Produkten und der Überzeugung, dass unser natürlicher Lebensraum unter allen Umständen für spätere Generationen erhalten werden muss. Unsere Produkte, umfangreiche Informationen zu Gefahrstofflagerung und Handling sowie die aktuelle Gesetzeslage finden sich im Web-Portal unter www.denios.de

Firmenkontakt
DENIOS AG
Marco Maritschnigg
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 753-0
[email protected]
http://www.denios.de

Pressekontakt
DENIOS direct GmbH
Marco Maritschnigg
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 753-306
[email protected]
http://www.denios.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.