FIDAL AG setzt auf neue Fondslösung

Etabliertes Finanzdienstleistungsinstitut FIDAL AG erweitert sein Produktportfolio

FIDAL AG setzt auf neue Fondslösung

Eine individuelle Anlageform durch die FIDAL AG. (Bildquelle: © denisismagilov – Fotolia)

Die FIDAL AG bietet ihren Kunden individuelle Anlageformen. Mit verschiedenen Depotbausteinen können sich Kunden ganz klassisch nach verschiedenen Kriterien ihr Depot zusammenstellen und dabei je nach Anlagestrategie in Derivate, in Aktien oder in ausgewogene Fonds bis dynamische Anleihen und Zertifikate investieren.

Jetzt hat die FIDAL AG passend erstmals in ihrer 20jährigen Firmengeschichte einen eigenen, aktiv gemanagten Fonds im Angebot, den BKZ Euro Premium Income. Dieser wurde im September 2015, also vor über zwei Jahren aufgelegt, startete mit einem Kurs von 100 Euro. Der Fonds hat bisher halbjährlich 3% ausgeschüttet und die Erträge nicht thesauriert.

FIDAL AG: Warum jetzt ein eigener Fonds?

„Immer mehr Menschen erkennen, dass ihr Vermögen bei einer sehr konservativen Anlagestrategie mit festverzinslichen Titeln kaum steigt, ja sogar teilweise schrumpft, wenn man die Inflation mit einrechnet“, analysiert Dr. Thomas Heidel, Leitung Research beim Finanzdienstleistungsinstitut FIDAL AG.

Daraus ergibt sich eine wachsende Kundengruppe, die eine defensive, langfristige und möglichst risikoarme Geldanlage sucht und die raus will aus ihren alten, ganz klassischen Anlageformen. „Deshalb ist es nur folgerichtig, dass die FIDAL AG jetzt einen eigenen Fonds anbietet, der genau diesem Kundenbedürfnis entspricht“, wertet der Finanzexperte.

Dank sachkundigem Research gute Erfolgsaussichten für neuen FIDAL-Fonds

Sicher gibt es viele aktiv gemanagte Fonds – warum also in den von der FIDAL AG investieren? „Unser Wissen ist unser Vorsprung: Dank 20 Jahre Erfahrung und einem stetigen moderaten Wachstum der FIDAL AG, die mittlerweile an vier Standorten in Frankfurt a.M., in Berlin, in Krefeld und in Heidelberg aktiv ist, hat der zugelassene Finanzdienstleister dank seines etablierten Netzwerks und seiner hauseigenen Research einen sehr guten Überblick über alle nationalen und internationalen wichtigen öffentlichen Aktivitäten der Finanzwelt. Erfahrung, Fachwissen und hervorragende Kontakte, dazu ein breites Grundlagenwissen – all das fließt in das Management unseres Fonds ein, der von den Berliner Fondsmanagern der FIDAL disponiert wird. Kunden, die in den BKZ Euro Premium Income investieren, können davon profitieren. Berechenbare Erträge und Stabilität der Anlage stehen dabei im Vordergrund“, zeigt sich Marco Böhm, Fondsmanager der FIDAL AG Berlin überzeugt.

Die FIDAL AG hat einen aktiv gemanagten Fonds als Instrumentarium. Die Anlageform wird individuell nach den Wünschen der Kunden ausgerichtet. Der FIDAL AG ist es wichtig, dass die Kunden mit tagesaktuellen und solidem Finanzwissen versorgt werden.

Kontakt
FIDAL Aktiengesellschaft
Thomas Sperlinger
Schwindstrasse 10
60325 Frankfurt a. M.
0 800 – 228 700 0
0 180 5 – 535 900
[email protected]
http://www.fonds-fidal.de

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.