Finite Elemente und flexible Körper im virtuellen Klassenzimmer

MSC Software startet mit dem LearningCenter eine flexible Lernplattform im Internet für die Aus- und Weiterbildung von CAE-Anwendern

Finite Elemente und flexible Körper im virtuellen Klassenzimmer

MSC Software Corporation, Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleitungen, gab heute den Start seiner neuen Online-Lernplattform LearningCenter bekannt. In dem Portal werden individuelle Schulungs- und Weiterbildungsprogramme für Computer Aided Engineering (CAE) angeboten. Diese erlauben es den Teilnehmern, unabhängig von Ort und Zeit an Kursen und Seminaren teilzunehmen. Dazu gehören online abrufbare Trainingsmaterialien (Skripte, Übungen) und von erfahrenen Trainern geführte Kurse. Derzeit ist Trainingsmaterial von der Mehrkörpersimulationssoftware Adams und dem Finite Elemente (FE)-Solver MSC Nastran im Abonnement erhältlich. Durch den Austausch mit den Seminarleitern und Simulationsexperten in Foren wird das Lernen interaktiv und das Training kann durch das individuelle Lerntempo selbst bestimmt werden. Kunden von MSC können so den größtmöglichen Nutzen aus dem Einsatz ihrer Lösungen ziehen und die Software effektiver einsetzen.

Das MSC Learning Center bietet ein komplettes Spektrum an Trainingsmöglichkeiten und modular aufgebauten Ressourcen online zum selbstbestimmten Lernen. Das Learning Center ist im Abonnement erhältlich und kann auf Desktops, Laptops und Tablets genutzt werden. Das Trainingsangebot eignet sich für jeden Lerntyp und lässt sich wegen seiner Vielseitigkeit ganz nach eigenen Bedürfnissen und individuellem Arbeitstempo gestalten.

„Jeder Mensch lernt anders. Wir haben das MSC Learning Center deshalb so aufgebaut, das jeder Lerntyp gleichermaßen von den Inhalten profitieren kann“, erklärt Jeff Graff, Vice President of Technical Support and e-Learning bei MSC-Software. „Manche Menschen lernen durch praktische Übungen und die Beobachtung von Ursache und Wirkung. Die einen legen Wert auf individuelles Lernen, andere wiederum entfalten ihre kreativen Fähigkeiten am besten in der Gemeinschaft von Gleichgesinnten und im gegenseitigen Austausch von Ideen. Das MSC Learning Center bietet für jeden das passende Lernumfeld, um das volle Potenzial unserer Simulationstechnologie auszuschöpfen und damit erstklassige Produkte zu schaffen.“

Das MSC Learning Center gewährt Einzelpersonen und Unternehmen einen bequemen und flexiblen Zugang zu einem kostengünstigen Kursangebot. Die Kurse sind in Module untergliedert, die auf den Kenntnissen vorhergehender Module aufbauen. Aufgrund dieses modularen Schulungskonzepts können sich die Anwender auf ein bestimmtes Thema konzentrieren und dort ihren Wissensstand vertiefen oder in speziellen Kursen ihr bereits vorhandenes Know-how gezielt auffrischen.

Jedes Modul umfasst eine Vielzahl von Lerninhalten und kann so den individuellen Lernbedürfnissen gleichermaßen gerecht werden. Es werden Präsentationen, Software-Demos und Quizfragen angeboten. Das Portfolio der verfügbaren Workshops reicht von einfachen Beispielen bis hin zur Lösung konkreter, praxisnaher Problemstellungen anhand von Modelldateien. Begleitkommentare der Dozenten runden das Material und die praktischen Vorführungen ab. Dynamische Inhaltsverzeichnisse helfen dem Anwender, sich einen schnellen Überblick über Inhalte eines Moduls zu verschaffen, um gezielt in ein ausgewähltes Kursthema einzusteigen. In einem Test am Ende des Kurses kann sich der Anwender die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung bescheinigen lassen.

Lernende können sich im MSC Learning Center auf den Erwerb einer MSC-Zertifizierung vorbereiten.

Mehr Informationen über das MSC Learning Center sind unter www.mscsoftware.com/de/msc-learning-center verfügbar. Bildquelle:kein externes Copyright

MSC entwickelt Computer Aided Engineering (CAE) Software für Simulation und virtuelle Produktentwicklung. Das Unternehmen mit Zentrale im kalifornischen Santa Ana wurde 1963 gegründet und hat heute weltweit Niederlassungen in 20 Ländern. Die Lösungen von MSC erlauben es Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, Ihre Produkte in einer virtuellen Welt zu entwickeln und zu testen – von den ersten Konzeptentwürfen über die Erstellung des digitalen Modells bis hin zur Analyse an virtuellen Prototypen.

MSC Software
Syllvett Tsialos
Am Moosfeld 13
81829 München
49 89 431987-0
[email protected]
http://www.mscsoftware.com/de

MSC Software GmbH
Syllvett Tsialos
Am Moosfeld 13
81829 München
49 89 431987-0
[email protected]
http://www.mscsoftware.com/de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.