Fotoreisen durch Afrika mit Afari Fotografen Team

Afari, der Spezialist für Fotoreisen durch Afrika, bietet erstklassige Fotosafaris für Amateurfotografen.

Fotoreisen durch Afrika mit Afari Fotografen Team

Fotoreisen in Afrika – Botswana, Tansania, Kenia und Sambia – mit afari.de Fotografen

„Zum einen hält die Landschaft durch die klimatischen und botanischen Gegebenheiten unglaublich viele ansprechende Fotomotive parat und zum anderen sind es die afrikanischen Wildtiere, die begeistern“ erzählt Judith Gawehn, Organisatorin und Reiseleiterin von afari.de. Afari stellt Fotoreisen durch Afrika zusammen, die ganz genau auf die Bedürfnisse von Amateurfotografen zugeschnitten sind. „Da heißt es, dem Besucher atemberaubende Eindrücke mit nach Hause zu geben“ so Judith Gawehn, die selbst professionelle Fotografin ist und ihr Können seit Jahrzehnten in Afrika unter Beweis stellt. Bei den Fotoreisen von afari werden sowohl schneebedeckte Berge, afrikanisch breit gewachsene Baobabs, brüllende Löwen in Rudeln, marschierende Elefantenherden und auf dem Wasser landende Flamingos fotografiert. Damit aus den Motiven effektvolle Fotografien werden, begleiten bei afari Fotoreisen professionelle Fotografen die Reisen. Aufgrund des vorhandenen Fachwissens der Experten bekommen die Teilnehmer der Fotoreise praktische Tipps, die sie sofort umsetzen können. Weite Landschaften und unendliche viele Wildtiere bieten bei einer Fotoreise Moment für Moment umwerfende Fotomotive. Wie unglaublich vielfältig das Fotografieren ist, kann man bei Fotoreisen von afari ganz praktisch erfahren. Aufgenommen im tollen Licht Afrikas entstehen so Aufsehen erregende Bilder, die den Freunden Zuhause den magischen Zauber des Landes vor Augen führen. Magische Momente einer Fotoreise entstehen während der Fotosafari auf der Pirschfahrt oder im Ansitz, der eigens für die Besucher der Fotoreise gebaut wurde. Gerade für Anfänger aber auch für fortgeschrittene Amateurfotografen bilden die Workshops, die afari im Verlauf ausgewählter Fotoreisen mit anbietet, eine wertvolle Ergänzung. „Jenseits vom Massentourismus haben unsere Foto begeisterten Gäste Zeit und die nötige Ruhe in unseren eigens mit Ansitznähe gebuchten Camps ihre Kenntnisse zu vertiefen“ beschreibt die Fotografin die Umstände der afari Fotoreisen näher.

Die Fotoreisen in Afrika von afari durchqueren den Kontinent. Mit unterschiedlichen Fotosafaris bietet afari seinen Kunden unter anderem Fotoreisen in Tansania, Fotoreisen in Sambia und auch eine Fotosafari in Botswana an.

Auf dem schwarzen Kontinent sehen die Reisenden bei Nightdrives Jagdszenen von Leoparden und Löwen, die im Gedächtnis bleiben. Tagsüber beeindrucken Flamingoschwärme ebenso wie gewaltig anmutende Gnuherden, denen man unterwegs in Landcruisern zusehen kann. Afrikanische Raubkatzen blinzeln ins Objektiv und lauern mit Krokodilen und Flusspferden bei spektakulären Crossings auf eine leichte Beute der Gnus. Der Reisende erblickt noch nie gesehene Insekten. Wasservögelansammlungen an den Great Rift Valley Seen, die bis zum Horizont reichen. Die Schönheit der afrikanischen Tierwelt und die Anmut mit der sich diese Tiere bewegen, den Stolz der Löwen und die Präsenz der Elefanten – all das nimmt der Besucher der Fotoreise mit nach Hause. Durch Impalas, Hyänen und Krokodile lernt der Hobbyfotograf auf einer Fotoreise von http://www.afari.de eine ganze Menge über fotografische Arbeit. „Und zu vielen Aufnahmen gibt es Zuhause dann die ein oder andere interessante Geschichten zu erzählen. Denn Fotoreisen von afari bedeuten auch Spannung und Abenteuer. Die Erlebnisse auf diesem faszinierenden Kontinent Afrika bleiben den Fotoreisenden ihr ganzes Leben in Erinnerung“ so Judith Gawehn und sie muss es ja wissen.

Verbunden durch eine tiefe Liebe zur Natur und zum afrikanischen Busch hat sich unser Afari Team aus deutschen und südafrikanischen Profifotografen zusammengefunden.
Für die sorgfältige Planung der Logistik und Abläufe der Fotoreisen und Workshops nutzen wir unsere intensiven Reiseerfahrungen sowie die akademischen Qualifikationen in Nature Conservation und Wildlife Management.
All unsere Afari Fotografen sind professionell auf dem Gebiet tätig und haben eine riesige Erfahrung mit dem Ökosystem, das wir bereisen. Zusätzlich steht bei den Safaris immer ein hervorragend ausgebildeter Fahrer und einheimischer Guide zur Verfügung, begleitet durch einen erfahrenen Spuren- und Fährtenleser.
Mit der deutschen Reise- und Fotoleitung ist stets ein kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen und Anliegen zur Stelle.

Kontakt:
Afari | Fotosafaris & Fotoreisen
Judith Gawehn
Am Ebersbrink 6
31840 Hess. Oldendorf
+49 (0) 171 – 784 68 15
info@afari-photo.com
http://www.afari.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.