Frankfurter Bestattungshaus ermöglicht Naturbestattungen

Beisetzungen in der Natur als moderne Beisetzungsform

Für die Bestattung eines nahestehenden Menschen wünschen sich viele Angehörige und Freunde eine besondere und individuelle Beisetzung. Eine konventionelle Beisetzung auf dem Friedhof schließen viele Menschen aus, stattdessen ist der Wunsch nach einer moderneren Beisetzungsart gegeben. Das Bergen-Enkheimer Bestattungshaus der TFI UG in Frankfurt am Main bietet diverse spezielle Bestattungsarten an, unter anderem die Möglichkeit einer Naturbestattung.

Naturbestattung in Deutschland

Unter einer Naturbestattung versteht man die Beisetzung in freier Natur, etwa auf Feldern, in Wäldern oder im Gebirge. Nach der Einäscherung des Verstorbenen wird die Urne mit der Asche an den gewünschten Ort gebracht und dort beigesetzt. Die einzigen in Deutschland erlaubten Naturbestattungen sind Baumbestattungen in bestimmten Bestattungswäldern. Die Asche kann zwischen zwei Bäumen, an einem Gemeinschaftsbaum oder an einem eigenen Familienbaum bestattet werden.

Naturbestattung in der Schweiz

Das Bergen-Enkheimer Bestattungshaus bietet ebenfalls weitere Naturbestattungen in Kooperation mit Partnern aus der Schweiz. So können die Hinterbliebenen die Asche des Verstorbenen beispielsweise einem Bergbach mit auf den Weg geben, an einem Steilhang im Wind verstreuen oder die Totenasche an einem ausgesuchten Ort, etwa unter einem Felsen inmitten einer Alm, beisetzen. Eine Naturbestattung bedeutet für viele, den Kreislauf der Natur von der Geburt bis zum Tod zu vervollständigen und nach ihrem Tod Eins mit der Natur zu werden.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei Bergen-Enkheimer Bestattungshaus, TFI – Überführungsdienst UG, Frankfurt/Main, Telefon: +49 6109-698 10 29, http://tfi-ffm.de

Das Bergen-Enkheimer Bestattungshaus der TFI UG in Frankfurt am Main ist auf individuelle Bestattungen spezialisiert. Die Angehörigen werden bei der Trauerbewältigung unterstützt und erhalten eine ausführliche Beratung zu den verschiedenen Bestattungsarten. Der Bestatter und Überführungsdienst bietet sowohl die Erd- und Feuerbestattung an als auch alternative Beisetzungen wie die Baumbestattung, die Naturbestattung oder die Luftbestattung.

Kontakt
Bergen-Enkheimer Bestattungshaus, TFI – Überführungsdienst UG
Isabelle Lubnow
Voltenseestraße 8
60388 Frankfurt/Main
06109-698 10 29
06109-698 88 03
[email protected]
http://tfi-ffm.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.