Französischer Dienstleister e.technologies ist neuer I.R.I.S.-Partner

Meyreuil/Aachen, 26. April 2013. – Die I.R.I.S. AG weitet ihre Aktivitäten in Frankreich weiter aus: Das börsennotierte Unternehmen (EURONEXT: IRI), spezialisiert auf Intelligente Dokumentenerkennung, Enterprise Content Management sowie Informationsinfrastrukturen und Kommunikationstechnologie, freut sich, die Partnerschaft mit dem französischen Dienstleister e.technologies SAS bekannt zu geben. Das Unternehmen bietet Leistungen in den Bereichen Dokumentenmanagement und Business Process Outsourcing und fokussiert sich dabei auf Scan- und Dokumentenverarbeitungsdienstleistungen für seine Kunden. Die Lösungsplattform IRISXtract™ for Documents der I.R.I.S. zur automatischen Dokumentenklassifikation und Datenextraktion wird ab sofort in das Portfolio von e.technologies integriert.

Als Tochterunternehmen der französischen Alliance HighTech Gruppe bietet e.technologies Dienstleistungen für große Unternehmen, kleinere und mittelständische Firmen sowie Behörden an. Das Spektrum deckt die gesamte Prozesskette des Informationsmanagement ab und reicht von Digitalisierung über Archivierung bis hin zu Indexierung.

Um das Angebot für seine Kunden weiter zu optimieren, hatte e.technologies schon länger nach einer Klassifikations- und Extraktionslösung gesucht, die eingehende Dokumente automatisch verarbeitet. Nach der Prüfung verschiedener, auf dem Markt erhältlicher Lösungen entschied sich das Unternehmen für IRISXtract™ for Documents. Die Plattform der I.R.I.S. bietet dem Unternehmen genau die Flexibilität, die es für die Implementierung komplexer Projekte seiner Kunden benötigt. Die international ausgezeichnete Software hat mittlerweile in über 1.000 Installationen ihre Effizienz und Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. IRISXtract™ for Documents ermöglicht Unternehmen außerdem, die manuelle Datenverarbeitung auf ein Minimum zu reduzieren.

„Dank der automatischen Dokumentenklassifikation und Datenextraktion sind wichtige und relevante Daten schnell verfügbar, zusätzlich werden die Verwaltungskosten verkleinert“, erklärt Michel Ganivet, Managing Director bei e.technologies und zeigt sich sehr beeindruckt von der Software: „IRISXtract™ for Documents bietet eine exzellente Extraktionstechnologie und ist genau das Puzzleteil, das wir uns noch gefehlt hat. Durch die Integration dieser Plattform in unser eigenes Dienstleistungspaket sind wir nun in der Lage, die Geschäftsprozesse unserer Kunden deutlich zu optimieren.“

Frank Tiedt, CSO der I.R.I.S. AG, ist stolz auf die erfolgreiche Integration von IRISXtract™ for Documents in das Leistungsportfolio von e.technologies: „Die Kombination aus e.technologies“ Kompetenzen im Bereich des Scannens und die Erkennungsrate von IRISXtract™ for Documents führen zu einer optimalen Symbiose auf dem französischen Informationsmanagement-Markt.“ Über die Partnerschaft mit dem neuen französischen Partner ergänzt er außerdem: „Der Capture Markt in Frankreich wächst stetig. Unsere Partnerschaft mit e.technologies untermalt die strategische Internationalisierung der I.R.I.S. in Bezug auf den indirekten Partneransatz.“

Image Recognition lntegrated Systems (I.R.I.S.) ist ein führender Hersteller von „Content to Process“ Software. Das Unternehmen mit Stammsitz in Belgien wurde 1987 gegründet und ist an der Euronext Brüssel gelistet. Die I.R.I.S.-Gruppe bietet ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen in den Bereichen: OCR (optical character recognition), ICR (intelligent character recognition), ICT (information and communication technologies), ECM (enterprise content management) und IDR (intelligent document recognition).

In 2011 erwirtschaftete die I.R.I.S. Gruppe einen Umsatz von 121,3 Millionen Euro. I.R.I.S. beschäftigt über 600 Mitarbeiter in Louvain-la-Neuve und Brüssel (Belgien), Aachen (Deutschland), Orly (Frankreich), Windhof (Luxemburg), Amsterdam und Maastricht (Niederlande), Delray Beach (Florida/USA), Hong-Kong (China), Oslo (Norwegen), Hellerup (Dänemark) und London (Großbritannien).

Die I.R.I.S. Gruppe bietet aus sich heraus starke Synergien, da sich die unterschiedlichen Produktfamilien gegenseitig perfekt ergänzen: I.R.I.S. entwickelt Produktkomponenten für Scan- und Indexierungsprozesse, OCR, Kompressionsserver, Datenkonvertierung und -klassifikation. Der Unternehmensbereich „Products & Technologies“ verantwortet u.a. die Entwicklung und Vermarktung von Lösungen für Dokumentenklassifikation und Datenextraktion. Diese Lösungen basieren auf IRISXtract™ for Documents.

Kontakt:
I.R.I.S. AG
Désirée Meuthen
Heussstr. 23
52078 Aachen
0241-92035-83
desiree.meuthen@iriscorporate.com
http://www.irisxtract.net

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.