Freisprecheinrichtungen für mehr Komfort und Sicherheit auf dem Motorrad

Hoeckle empfiehlt Interphone

Freisprecheinrichtungen für mehr Komfort und Sicherheit auf dem Motorrad

(NL/3486891216) Mössingen, 20.08.2013. Verkehrssicherheit hat ganz besonders im Motorrad-Bereich immer Top-Priorität. Mehr und mehr legen Zweiradfahrer jedoch auch Wert auf Komfort beim Fahren. Beide Anforderungen werden mit Bluetooth-Vorrichtungen speziell für das Motorrad, wie beispielsweise von Interphone, erfüllt. An den Fachhandel vertrieben werden diese Produkte über die Firma Hoeckle aus Mössingen.

Für Motorradfahrer immer ein Sicherheitsrisiko: Die Kommunikation via Handzeichen mit der Sozia oder anderen Mitgliedern einer Tour-Gruppe lenkt oftmals vom Straßenverkehr ab und bleibt noch dazu unter Umständen unverständlich, da auf wenige Gesten beschränkt. Auch das Navigieren mit Navigationsgeräten ist besonders auf Motorrädern ein Risikofaktor, denn schlecht ablesbare Displays fordern dem Fahrer je nach Licht- und Witterungsverhältnissen zu viel Aufmerksamkeit ab. Hinzu kommt, dass Motorradfahrer vom Pkw zunehmend den Komfort und die Klangqualität einer Freisprecheinrichtung für das Telefon wie auch Ansagen durch das Navigationsgerät gewohnt sind.

Sicher und komfortabel im Straßenverkehr
Bluetooth-Systeme bieten hier auf dem Zweirad eine ideale Lösung. An jedem Helmtyp lassen sich die Freisprecheinrichtungen sauber montieren und sind mit nahezu allen gängigen Navigationsgeräten und Smartphones koppelbar. Sicheres Telefonieren ist somit kein Problem mehr und der Fahrer kann sich ganz auf den Streckenverlauf konzentrieren. Mit der Navi-Ansage über die Helmlautsprecher ist der Fahrer zudem stets gut informiert. Zusätzlich gibt es praktische und formschöne Wetterschutztaschen und Lenkerhalter für alle gängigen Navis und Smartphones, mit denen sich jedes Zweirad kommunikativ aufrüsten lässt. Wer Bluetooth-Einrichtungen für sein Motorrad oder seinen Roller sowie passendes Zubehör sucht, wird im Zweiradteile-Vertrieb der Firma Hoeckle fündig, die mit den Produkten von Interphone/Cellularline auf die Kommunikationsbedürfnisse von Zweiradfahrern spezialisiert ist für sicheres und komfortables Telefonieren, Navigieren oder einfach nur Musik in sehr guter Klangqualität. Die Montage der sehr flachen Kopfhörer ist druckfrei und ohne Beschädigung an jedem Helmtyp möglich.

HOECKLE auf einen Blick
Die Eberhard Hoeckle GmbH aus dem baden-württembergischen Mössingen setzt seit 1928 Antriebsmotoren instand. Heute gliedert sich die Hoeckle-Gruppe in vier Geschäftsbereiche: In der Teilefertigung produziert Hoeckle im Stammhaus sowie in Werken im österreichischen Vorarlberg und in der Slowakei Kurbeltriebe sowie dokumentationspflichtige Bremsteile. Beim zweiten Geschäftsbereich handelt es sich um die Wärmebehandlung, bei der umweltfreundlich alle gängigen Warmbehandlungsverfahren ausgeführt werden. Im Motorenbereich, dem dritten Geschäftsfeld der Baden-Württemberger, setzt das Unternehmen Motoren aller Art instand und kooperiert mit Hochschulen, um herkömmliche Dieselmotoren für den Betrieb mit alternativen Brennstoffen umzugestalten. Der vierte Geschäftsbereich ist schließlich der Großhandel mit Zweirad-Ersatzteilen. Hoeckle vertritt als Generalimporteur namhafte Hersteller- und Zubehörmarken und beliefert derzeit deutschlandweit mehr als 2.000 Zweirad-Werkstätten.

Kontakt:
IFI Media Wirtschaft & Finanzen – Pressefrau
Isabella Finsterwalder
Roseggerstr 14
85653 Aying
08095/870223
finsterwalder@die-pressefrau.de
www.die-pressefrau.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.