Frühjahrskur für den Gartenzaun

FEIN MultiMaster QuickStart Edition Set

Frühjahrskur für den Gartenzaun

Schwäbisch Gmünd, 29. April 2013. Der lange harte Winter hat Gartenzäunen und Holzgeländern stark zugesetzt. Die Farbe blättert an vielen Stellen ab und das Holz ist ungeschützt der Witterung ausgesetzt. Der Frühling ist der ideale Zeitpunkt, um den Gartenzaun einer Frischekur zu unterziehen. Mit dem FEIN MultiMaster geht das Arbeiten leicht von der Hand. Das Original oszillierender Elektrowerkzeuge ist bis zum 30. Juni in einem attraktiven Set für 189 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) im Fachhandel und in Bauhaus-Filialen erhältlich. Mit 23 Zubehörteilen erhalten Anwender eine Basisausstattung für Arbeiten im Garten sowie für Innenausbau und Renovierung.

Neuer Anstrich für Gartenzaun und Co.
Bevor der Gartenzaun, der Sichtschutz oder das Holzgeländer einen neuen Anstrich erhalten kann, muss zunächst die abblätternde Farbe runter. Mit dem MultiMaster und der Hartmetall-Raspel entfernt man alte Farbe mühelos. Anschließend wird mit der Dreiecks-Schleifplatte und den passenden Schleifblättern in unterschiedlicher Körnung die Oberfläche für den Anstrich vorbereitet. Auch Gartenmöbel aus Holz lassen sich mit der Schleifplatte aufmöbeln: Ein Schleifblatt in feiner Körnung bereitet Teakmöbel auf das jährliche Einölen vor und hält sie lange schön.

Vielfältiges Zubehör
Nicht nur im Garten ist der FEIN MultiMaster ein vielfältiger Helfer. Das QuickStart Edition Set bietet Zubehör für typische Anwendungen für Innenausbau und Renovierung: Klebstoffreste oder Teppichboden lassen sich mit dem langen, festen Spachtel entfernen. Für das Schleifen von schwer zugänglichen Ecken und Kanten sowie die Bearbeitung von Flächen an Fensterrahmen, Möbeln oder Toren ist im Set die ungelochte Dreiecks-Schleifplatte mit passenden Schleifblättern in unterschiedlicher Körnung enthalten. Das 44 Millimeter breite E-Cut Universal-Sägeblatt mit BiMetall-Verzahnung ermöglicht präzise Schnitte in Holz und Bleche bis 2 Millimeter. Dabei sorgt das FEIN QuickIN-Schnellspannsystem für den komfortablen und werkzeuglosen Wechsel der Zubehörteile. Weitere Informationen zum Original-Zubehör für den FEIN MultiMaster sind unter http://www.fein-multimaster.de zu finden.

Die FEIN MultiMaster QuickStart Edition ist im Fachhandel und in Bauhaus-Filialen erhältlich. Bezugsquellen unter:
http://www.fein.de/de_de/haendlersuche

Einen Anwendungsfilm finden Sie auf YouTube unter: http://www.fein.de/Frühling

Ein hochauflösendes Produktfoto und diesen Text finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/FEIN-FMMQuickStartEdition-DE.zip

Das Unternehmen:
Das erste Elektrowerkzeug der Welt ist eine Erfindung der Firma C. & E. FEIN GmbH. Wilhelm Emil Fein gründete 1867 das Unternehmen. 1895 wurde von FEIN mit der elektrischen Handbohrmaschine das erste Elektrowerkzeug erfunden. Heute ist das Traditionsunternehmen eine Elektrowerkzeugmanufaktur mit Weltruf. Der schwäbische Premiumhersteller entwickelt und produziert Anwendungslösungen für die Marktsegmente Metall, Ausbau und Automobil und ist der Spezialist für professionelle und extrem zuverlässige Elektrowerkzeuge für Industrie und Handwerk. FEIN verfügt über mehr als 800 aktive Schutzrechte, darunter circa 500 Patente beziehungsweise Patentanmeldungen. Über 19 internationale Tochtergesellschaften und mehr als 50 Vertretungen vertreibt FEIN Produkte weltweit. Die Marke FEIN steht seit über 140 Jahren für Anwendungslösungen und Premium-Qualität.
http://www.fein.de

Kontakt
C. & E. FEIN GmbH
Marc Angelmahr
Hans-Fein-Straße 81
73529 Schwäbisch Gmünd-Bargau
07173 183-407
marc.angelmahr@fein.de
http://www.fein.de

Pressekontakt:
Panama PR GmbH
Meike Grisson
Eugensplatz 1
70184 Stuttgart
0711 664759714
m.grisson@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.