Frühjahrskuren – ausleiten und regenerieren

Gesund leben mit raditionellen Kuren und Ausleitungsverfahren im Frühjahr.

Frühjahrskuren - ausleiten und regenerieren

gesund-leben-Ratgeber

Lindenberg, 18. April 2013. Wenn im Frühjahr der Körper sich auf die wärmere Jahreszeit umstellt, sind naturheilkundliche Kuren und Ausleitungsverfahren beliebt. Die Gesundheitsexperten der Redaktion von www.gesund-leben-ratgeber.de stellen die bekanntesten vor.

Heilfasten und seine Grenzen

Ziel des traditionellen Heilfastens ist es, den Körper zu entlasten und zu entschlacken. Viele fühlen sich nach einer Fastenkur wohler und gesünder. Kritiker betrachten die Maßnahme als zu radikal und zu einseitig. Klar ist, dass Fasten nicht für jeden geeignet ist. Menschen mit Stoffwechselstörungen müssen sogar vorsichtig sein. Deshalb gehört vor jedem Fasten die Rücksprache mit einem erfahrenen Therapeuten.
Wichtig: Fasten eignet sich nicht zum Abnehmen. Dafür ist die Zeit viel zu kurz. Immer noch gibt es zu diesem Thema Missverständnisse.

Ausleiten mit Naturheilkunde

Aus der Naturmedizin gibt es eine Vielzahl von Heilmittel, die dem Körper beim Entschlacken und Regenerieren helfen. Hierbei handelt es sich zumeist um pflanzliche Präparate. Aber auch homöopathische Mittel, die auf den Stoffwechsel und die Entgiftung einwirken, haben ihre Vorzüge. Schließlich gibt es ganze Ausleitungskuren, die die entscheidenden Mittel kombinieren, wie die seit über 30 Jahren bekannte Phönix-Kur.

Frühjahrskur mit Schüßler-Salzen

Eine wichtige Bedeutung für den reibungslosen Ablauf unserer körperlichen Funktionen, haben die Mineralsalze. Deshalb spielen sie auch beim Abnehmen eine Rolle. Die bekannten Schüßler-Salze kombinieren dabei geschickt mehrere Mineralsalze, die speziell beim Abnehmen unterstützen.

Wasser ist wichtig für das Entschlacken

Wasser ist eines der wichtigsten Elemente für unser Leben. Deshalb sind Wasser-Kuren auch beim Abnehmen beliebt. Außerdem werden beim Abnehmen Stoffe in unserem Körper verstärkt abgebaut. Ausreichendes Trinken ist für die Ausschwemmung von Giftstoffen daher wichtig.

Ölziehen zur Entgiftung

Beim aus der ayurvedischen Medizin bekannten Ölziehen wird Sesam- oder Sonnenblumenöl für Mundspülungen genutzt. Es wirkt entgiftend und antibakteriell, schützt zugleich Zähne, Zahnfleisch und Kiefer.

Tee für die Frühjahrskur

Zahlreiche Tees, aus Lindenblüten und Fenchel, oder Löwenzahn und Brennnessel, also solche, die auf Ausleitung und Stoffwechsel wirken, sind ein weiterer wichtiger Bestandteil vieler Frühjahrskuren.

Zu allen genannten Verfahren finden sich umfassende Beschreibungen in der Kategorie Gesundheits-Kuren auf dem Portal.

Ein Überblick zu den Möglichkeiten für gesundes Leben

Die Plattform im Internet www.gesund-leben-ratgeber.de informiert darüber, wie man sich ein gesundes und genussvolles Leben einrichtet. Die Redaktion veröffentlicht mehrmals wöchentlich Tipps und Ratschläge rund um die Gesundheit. Dazu jede Menge Buchtipps, die weiter helfen.
Schließlich werden aktuelle Gesundheitsthemen aufgegriffen und Tipps gegeben, was man tun kann, wenn die Gesundheit beeinträchtigt wird. Das Portal ist ein Wegbegleiter für ein gesundes genussvolles Leben.

Die Redaktion mediportal-online veröffentlicht regelmäßig Meldungen zu Themen der Gesundheit und Medizin im Internet. Hintergrundinformationen, Gesundheitstipps, Informationen aus Forschung und Wissenschaft, ergänzt um hilfreiche Links.

Kontakt
mediportal-online, M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
http://www.gesundheitsblog-mediportal-online.de

Pressekontakt:
G.P.T., M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@gesundheit-presse-texter.de
http://www.gesundheit-presse-texter.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.