Frühlingserwachen in Spandau

Die Kiez AG Falkenhagener Feld Süd lädt zum Baumblütenfest am 27. April 2013

In guter alter Tradition feiern die Bewohner im Falkenhagener Feld wieder inmitten von Obstbäumen ihr buntes Nachbarschaftsfest. Zum achten Mal wird nun schon zum Baumblütenfest eingeladen. Veranstalter sind die GEWOBAG, der Mieterbeirat, die Charlottenburger Baugenossenschaft mit ihrem Bewohnerverein CharlotteAktiv, die Jeremia Kirchengemeinde, die Kiez AG und die AWO.
Die GEWOBAG bewirtschaftet im Falkenhagener Feld rund 2.000 Wohnungen.

Wann? Am 27. April 2013, von 15:00 – 18:00 Uhr
Wo? Freudenberger Weg 7 an der Obstwiese, Berlin-Spandau

Das Programm für Jung und Alt ist wie immer bunt gemischt: Kleine und große Besucher sind zu Aktionen, Spaß und Spiel eingeladen. Für gute Laune sorgt ein DJ mit Musik, ein Spielmobil mit Hüpfburg, Rollerrutsche und Equalizer. Außerdem sind die „Karnevalskinder“ von der Arbeiterwohlfahrt mit dabei. Natürlich gibt es Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen und für einen Schwatz mit den Nachbarn.

Wie alles begann
Im Herbst 2005 initiierten der örtliche GEWOBAG-Mieterbeirat, die Kiez AG Falkenhagener Feld Süd sowie die Kooperationspartner GEWOBAG und Charlottenburger Baugenossenschaft eine Baumpflanzaktion. Gemeinsam mit Spandauer Kindergarten- und Schulkindern wurden Apfel-, Kirsch- und Pflaumenbäume auf die Wiese zwischen dem Spekteweg und dem Freudenberger Weg gesetzt. Ziel war es, den Kindern ein Stück Natur hautnah erlebbar zu machen. Seitdem findet jedes Jahr ein Fest inmitten der Blütenpracht statt.

Die GEWOBAG zählt mit rund 54.000 Mietwohnungen sowie 1.100 Gewerberäumen zu den marktführenden Immobilienunternehmen in Berlin und Brandenburg. Spezielle Serviceleistungen, unter anderem für Senioren, ergänzen das Angebot. Der Immobilienbestand der GEWOBAG steht für die Vielfalt der Stadt und bietet eine solide Basis auf dem regionalen Wohnungsmarkt. Soziale Quartiersentwicklung, Klimaschutz und wirtschaftliche Effizienz sind für die GEWOBAG bei der Entwicklung zukunftsorientierter Konzepte gleichermaßen wichtig.

Kontakt
GEWOBAG
Dr. Gabriele Mittag
Bottroper Weg 2
13507 Berlin
030 4708 1525
g.mittag@gewobag.de
http://www.gewobag.de

Pressekontakt:
GEWOBAG WOHNUNGSBAU AKTIENGESELLSCHAFT BERLIN
Gabriele Dr. Mittag
Bottroper Weg 2
13507 Berlin
030 47081525
g.mittag@gewobag.de
http://www.gewobag.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.