Für Auf- und Wiedereinsteiger, Umdenker & Familienpausierer

Infoveranstaltung: Studium zum Staatlich geprüften Betriebswirt in Voll- oder Teilzeit

Für Auf- und Wiedereinsteiger, Umdenker & Familienpausierer

Sie haben bereits eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Berufserfahrung, wollen sich beruflich weiterentwickeln oder umorientieren? Vielleicht befinden Sie sich in der Elternzeit und wollen sich auf den Wiedereinstieg in den Beruf bestmöglich vorbereiten? Dann ist das Studium zum Staatlich geprüften Betriebswirt etwas für Sie!

Am Donnerstag, dem 6. März 2014, um 18 Uhr informiert die DAA Wirtschaftsakademie in Essen zu ihrem Studium „Staatlich geprüfter Betriebswirt in Voll- und Teilzeit „. Studienverlauf, -inhalte und Zukunftsperspektiven stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Auch ohne Abitur

Da sich das Studium an Personen richtet, die über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Berufserfahrung verfügen, ist das Studium auch ohne Abitur möglich.

Studienzeiten in Anlehnung an die Schulzeiten in NRW

In Vollzeit dauert das Studium zum staatlich geprüften Betriebswirt vier Semester und die Studienzeiten sind an die Schulzeiten in NRW angelehnt. Daher ist diese Variante u.a. auch für Mütter oder Väter interessant, die (während die Kinder im Kindergarten oder in der Schule gut betreut sind) diese Zeit als Vorbereitung für den Wiedereinstieg in den Beruf nutzen wollen.
In Teilzeit dauert das Studium 6 Semester und kann parallel zum Beruf absolviert werden. Auch hier stimmen die Ferienzeiten mit den Schulferien NRW überein.

Praxisnaher und sicherer Lernerfolg durch kleine Klassen

Ziel des Studiums ist die Vermittlung von betriebswirtschaftlicher Handlungskompetenz, die in Unternehmen von Führungskräften erwartet wird. Die Lehrveranstaltungen sind praxisorientiert und richten sich an den Erfordernissen der realen Wirtschaftswelt aus. Neben der Vermittlung von Fachwissen steht dabei die Methodenkompetenz im Mittelpunkt. Um die Lernerfolge zu sichern, erfolgt die Wissensvermittlung in kleinen Klassen. So sind Studierende nach Abschluss des Studiums in der Lage, durch die Anwendung verschiedener betriebswirtschaftlicher Techniken und Methoden Probleme ihres Unternehmens zu lösen und durch gute Arbeit im Unternehmen aufzufallen.

Berufliche Perspektiven

Eine ende 2013 kürzlich durchgeführte Absolventenumfrage ergab, dass 80% der Studierenden in weniger als drei Monaten nach dem Abschluss ihren Wunschjob u.a. in den Bereichen Vertrieb/Verkauf, Finanz-. und Rechnungswesen, Personalmanagement, Projektmanagement, Werbung und Marketing übernahmen. 50% der Absolventen gaben sogar an, dass Sie direkt nach Ihrem Abschluss in den neuen Job durchgestartet sind.

Die Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 6. März 2014 an der DAA Wirtschaftsakademie , Auf der Union 10, 45141 Essen, um 18 Uhr statt.

Weitere Informationen zum Studienangebot der DAA Wirtschaftsakademie gibt es unter:
www.daa-wirtschaftsakademie.de oder telefonisch 0201 2789798-0.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die DAA Wirtschaftsakademie ist eine staatlich anerkannte Fachschule für Wirtschaft in privater Trägerschaft des Instituts für Weiterbildung und Wirtschaft e.V. Seit Jahrzehnten bildet sie Kaufleute zu staatlich geprüften Betriebswirten weiter und bereitet sie auf Führungspositionen in Unternehmen und Verwaltung vor. Die DAA Wirtschaftsakademie bietet den Studiengang zum staatlich geprüften Betriebswirt in Düsseldorf und Essen an. Absolventen steht nach dem Abschluss die Möglichkeit eines verkürzten Bachelor-Studiums wie auch der Direkteinstieg in einen Masterstudiengang offen.

DAA Wirtschaftsakademie Essen
Dr. Yvonne Klose
Auf der Union 10
45141 Essen
+49 (0)201 / 2789798-0
[email protected]
http://www.daa-wirtschaftsakademie.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.