Für ein Blockhaus ist die Holzqualität maßgebend

Für ein Blockhaus ist die Holzqualität maßgebend

Egal welcher Verwendungszweck einem Blockhaus ( http://www.gsp-gartenhaus.de/Blockhaus ) zugedacht wird: Für seine Lebensdauer spielt die Qualität des verwendeten Holzes die maßgebliche Rolle. Daher nutzt das Unternehmen „GSP Blockhaus GmbH“ zur Herstellung seiner Blockbohlenhäuser ausschließlich die nordische Fichte in A-Qualität der Republik Karelien, die in Nordwestrußland liegt.

Ein solches „Haus“ ist eine in Blockbauweise errichtete Unterkunft, die sowohl zum Wohnen als auch zur Aufbewahrung von Gartengeräten als Gartenhäuschen dienen kann.
Die robusten, qualitativ äußerst hochwertigen Blockhäuser der „GSP Blockhaus GmbH“ unterliegen alle, egal, ob groß oder klein, höchsten, einheitlichen Qualitätsstandards. Diese gelten sowohl für die Produktion als auch für die Konstruktion sämtlicher im Unternehmen angefertigter Erzeugnisse. Denn sowohl die Beschaffenheit des Holzes, als auch die durchdachte Konstruktion sowie die Güte der Verarbeitung, sind ausschlaggebende Kriterien für die Lebensdauer eines Blockhauses, das sich vollendet in seine Umgebung einfügt. Die zeitlose, klassische Holzoptik aller Objekte besticht insbesondere auch durch die Verarbeitungsqualität. So harmoniert die Beschaffenheit des Holzes als auch die perfekte und hochwertige Konstruktionsarbeit in Vollendung mit der Güte der Ausführung aller Erzeugnisse und erschafft auf diese Weise besonders langlebige Blockbohlenhäuser von bestechend makellosem Aussehen.

Die nordische Fichte wächst auf nährstoffreichem, feuchtem Boden und besitzt eine feste und ebenmäßige Struktur. Sie verfügt, gegenüber der einfachen Fichte, über höherwertiges Holz. Aufgrund des Gewichts und ihrer Dichte lässt sie sich leicht mit dem Hobel bearbeiten. Das gleichmäßige Erscheinungsbild macht sie für die Veredelung von Blockbohlenhäusern besonders geeignet. In Relation zu dem Gewicht des Baumes, weist das Holz eine besonders hohe Festigkeit auf und verfügt über eine ausnehmend hohe Druck-, Biege-, Zug-, und Scherfestigkeit. Obwohl es sehr fest ist, hat es beim Biegen eine besondere Elastizität. Das Holz der nordischen Fichte ist leicht zu bearbeiten und eignet sich für jede Art von Profil, das mit hoher Präzision und guter Oberflächenbeschaffenheit behandelt werden kann. Die ausgewogene Holzstruktur ist ausschlaggeben für die perfekten Endprodukte der „GSP Blockhaus GmbH“, mit ihrer bestechend ästhetisch regelmäßigen Optik.

Bei den Fachprofis von „GSP Blockhaus GmbH“ ( http://www.gsp-gartenhaus.de/ ) wird bereits kontrollierte Hobelware vor und während der Herstellung nachsortiert. Dies garantiert dem Kunden die hervorragende Qualität auf höchstem Niveau im Hinblick auf die Oberflächengüte sowie der Formbeschaffenheit. Da die Hölzer der nordischen Fichte aus Karelien langsamer gewachsen sind, haben sie durch ihre engeren Jahresringe eine größere Festigkeit. Dies begünstigt eine lange Lebensdauer aller Blockbohlenhäuser- Von groß bis klein.

Da bei „GSP Blockhaus GmbH“ ausschließlich dieses hochwertige Holz verarbeitet wird, hat der Kunde beim Kauf eines Blockhauses immer die Sicherheit, nicht nur ein äußerst hochwertiges, sondern auch ein besonders langlebiges Produkt auf höchstem Niveau zu erstehen.

Die GSP Blockhaus GmbH ist ein Gartenhausspezialisten mit einem Angebotsspektrum vom
kleinsten Gartenhaus bis zum zweigeschossigen Blockhaus.

Kontakt:
GSP Blockhaus GmbH
Daniel Schiemann
Laichinger Weg 14
89180 Berghülen
07344 96440
presse@gsp-gartenhaus.de
http://www.gsp-gartenhaus.de/

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.