Funktionale Sicherheit

Neue Expertenkurse beim SGS-TÜV Saar

Der SGS-TÜV Saar bietet im Themenfeld Funktionale Sicherheit für die Automotive-Branche neue Spezial-Lehrgänge an. Die Intensiv-Schulungen richten sich an erfahrene Fachkräfte, die nun ihr Wissen weiter vertiefen möchten. Verschiedene eintägige Aufbaumodule vermitteln dabei detaillierte Fachkenntnisse, um die komplexe Norm ISO 26262 optimal umsetzen und die Funktionale Sicherheit garantieren zu können. Darüber hinaus bieten die Seminare ausreichend Gelegenheit, um mit anderen Spezialisten zusammenzukommen und Erfahrungen auszutauschen.

Die Vertiefungskurse des SGS-TÜV Saar konzentrieren sich auf konkrete Spezialthemen, wie etwa die Anforderungen an den sicherheitsgerichteten Produktionsprozess, die Gefährdungs- und Risikoanalyse nach ISO 26262 oder die Anwendung der Fehlerbaumanalyse (FTA) in der Automotive Elektronik Entwicklung.

Die nächsten Schulungseinheiten laufen im Herbst 2013. Anmeldung und Informationen unter: www.sgs-tuev-saar.com/fs oder fs.training@sgs.com

25.10.2013 – Aufbaumodul K 61 „Verifikation sicherheitsgerichteter SW-Komponenten“
04.11.2013 – Aufbaumodul K 71 „Anwendung der Fehlerbaumanalyse (FTA) in der Automotive Elektronik Entwicklung“
05.11.2013 – Aufbaumodul K 72 „Anwendung der FMEDA in der Automotive Elektronik Entwicklung“
06.11.2013 – Aufbaumodul K 41 „SEooC-Entwicklung am Beispiel Halbleiterindustrie“
07.11.2013 – Aufbaumodul K 31 „Vertiefungskurs zur Gefährdungs- und Risikoanalyse nach ISO 26262“
08.11.2013 – Aufbaumodul K 21 „Anforderungen an den sicherheitsgerichteten Produktionsprozess“
10.11.2013 – Aufbaumodul K 22 „ISO 26262 Training: Requirements Engineering im Kontext der Funktionalen Sicherheit“

Über die SGS-Gruppe Deutschland

Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. 1878 gegründet, setzt die SGS mit Hauptsitz in Genf mit mehr als 75.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 1.500 Niederlassungen und Laboratorien global anerkannte Maßstäbe für Qualität, Sicherheit und Integrität.
In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent. Zu ihr gehören auch die SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH und die SGS-TÜV Saar GmbH. Im Auftrag von Herstellern, Händlern oder Regierungen sorgt die SGS mit zahlreichen Inspektions-, Überwachungs- und Prüfdiensten über alle Stufen der Wertschöpfungskette hinweg für mehr Sicherheit, mehr Effizienz und mehr Qualität.

Kontakt
SGS-TÜV Saar GmbH
Torsten Laub
Hofmannstr. 50
81379 München
+49 (0)89 787475-271
fs.training@sgs.com
http://www.sgs-tuev-saar.com/fs

Pressekontakt:
SGS Germany GmbH
Torsten Laub
Rödingsmarkt 16
20459 Hamburg
040-30101-298
de.presse@sgs.com
http://www.sgsgroup.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.