Geld nicht so wertvoll wie Gold

Geld nicht so wertvoll wie Gold

Rund um den Globus werden die Gelddruckmaschinen angeworfen. Damit verliert Geld immer mehr an Wert. Nicht so das Gold und Goldgesellschaften wie Rye Patch – http://bit.ly/1DI5QbA oder Klondex Mines – http://bit.ly/1EOZJVg .

Deshalb werden sich solide Goldunternehmen mit Qualität und langlebigen Lagerstätten durchsetzen können, auch wenn der Goldpreis schwächelt. Insbesondere auch die Gesellschaften, die solche Projekte kaufen können. Rye Patch (ISIN: CA7837271005), ein Juniorexplorerunternehmen mit einem großen Landpaket in Nevada, besitzt ausreichend finanzielle Mittel (5 Millionen US-Dollar Budget für 2015) um die Exploration voranzutreiben und um sich weitere Projekte zu kaufen.

Ebenfalls in Nevada operiert Klondex Mines (ISIN: CA4986961031). Das bereits produzierende Gold- und Silberunternehmen legt den Focus auch auf die Entwicklung weiterer Gold- und Silbervorkommen.

Aktuell notiert der Goldpreis um 1164 US-Dollar, einem Dreimonatstief. Grund ist der stark aufwertende US-Dollar und die Zinserhöhungsvermutungen. In Euro gerechnet erwarten aber beispielsweise die Experten der Commerzbank einen weiter steigenden Goldpreis. Der gerade begonnene Kauf von Staatsanleihen und anderen Wertpapieren der Europäischen Zentralbank (60 Milliarden monatlich) wird mit gemischten Gefühlen betrachtet. Ob die Wirtschaft dadurch einen Wachstumsimpuls erfährt oder sich nur Enttäuschung breit machen wird – wir werden es sehen.

Jedenfalls sollten Gold und Silber profitieren. So sieht es auch Rob McEwen, Bergbauexperte und Gründer von Goldcorp. Die US-Notenbankgeldmenge und die hohe amerikanische Staatsverschuldung bringen ihn zu der Überzeugung, dass es bald höhere Goldpreise zu sehen gibt. Daneben sei auch die jährliche Goldproduktion auf dem Rückzug. Gute Aussichten also für einen steigenden Goldpreis. McEwen, jetzt CEO bei McEwen Mining, kann sich langfristig sogar einen Goldpreis von 5000 US-Dollar je Unze vorstellen – wo würden dann wohl Goldaktien wie Rye Patch und Klondex stehen?

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch

Pressekontakt
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.