Gelungene Generalprobe des FBMA Dream Teams 2013

Unter Wettbewerbsbedingungen kochte und servierte das FBMA Dream Team 2013 sein Menü „Fresh Sense of Europe“ für die Culinaire Malaysia in der Hamburger Gewerbeschule Gastronomie und Ernährung

Gelungene Generalprobe des FBMA Dream Teams 2013

FBMA Dream Team 2013 mit Teamleadern

Vier Wochen vor dem großen Auftritt bei der Culinaire Malaysia fand am 25. August 2013 in Hamburg die Generalprobe des FBMA Dream Teams statt. Eindrucksvoll stellte das aus einem Casting hervorgegangene Team seinen Leistungsstand unter Beweis. Unter ihrem Wettbewerbsmotto „Fresh Sense of Europe“ präsentierten Lisa Korth (Köchin), Marina Ganz (Restaurantfachfrau) und Rico Bannow (Barkeeper) ihr 4-Gang-Menü inklusive Aperitif und Kaffeespezialität als kulinarische Reise durch Europa. Gearbeitet wurde unter realistischen Wettbewerbsbedingungen mit drei Tischgästen und unter Einhaltung strikter Zeitvorgaben für Vorbereitung, Küche und Service.

Bereits zum zweiten Mal beteiligt sich der gastronomische Fachverband Food + Beverage Management Association am Mannschaftswettbewerb The Dream Team im Rahmen des internationalen Gastronomiewettbewerbs vom 17. bis 19. September 2013 in Kuala Lumpur. Anders als bei herkömmlichen Wettbewerben steht neben dem fachlichen Können die Teamleistung im Mittelpunkt. „Das Besondere am Dream Team-Wettbewerb ist, dass man als Team auftritt und die Gäste mit einer zweistündigen Show begeistert“, weiß Teamleader Oliver Gade, der bereits das siegreiche FBMA Dream Team 2011 betreute. „Unser Team zeigt seine eigene, sehr frische Interpretation der Küchen Europas und bereitet viele Speisen Hand in Hand direkt am Tisch der Gäste zu“.

Alle drei Teammitglieder absolvieren derzeit an der Hotelfachschule Hamburg, einem Teilbereich der Staatlichen Gewerbeschule Gastronomie und Ernährung, ihre betriebswirtschaftliche Fortbildung. Dort fanden auch die Trainingseinheiten statt, die von FBMA-Regionaldirektor Ctefan Wohlfeil sowie den beiden Teamleadern Oliver Gade und Christina Merz unter Einbindung von Fachkräften des VSR und der Barkeeper Union geleitet wurden. FBMA-Präsident Udo Finkenwirth sieht dem internationalen Leistungsvergleich vom 17. bis 19. September in Kuala Lumpur mit Zuversicht entgegen: „Das Team ist hoch motiviert und geht sehr gut vorbereitet an den Start. Wir sind davon überzeugt, dass sie ihr Bestes geben und als Botschafter Europas unsere Kollegen in Asien begeistern werden“.

Das FBMA Dream Team 2013 wird unterstützt von Auerbachs Keller, Coca-Cola, J.J. Darboven, KATAGprofession, MEIKO, progros, Staatlich Fachingen, tana professional, Teehaus Ronnefeldt, Tork / SCA, Tourism Malaysia, Weisse Bräuhaus G. Schneider & Sohn München, WELCOME HOTELS und Zieher.

Die FBMA ist der Fachverband für Führungskräfte aus der Hotellerie und Gastronomie. Die FBMA bietet ihren Mitgliedern Erfahrungsaustausch, Weiterbildung sowie Aufbau und Pflege von Kontakten in Kreisen von Kollegen und zur Industrie. 1993 rief der Fachverband die als gemeinnützig anerkannte Stiftung ins Leben. Zu den Aufgaben der FBMA Stiftung zählen neben Projekten aus den Bereichen Bildung, Kultur und Umweltschutz seit dem Jahr 2006 auch die Verleihung der traditionsreichen Brillat Savarin Plakette. www.fbma.de

Kontakt
Food + Beverage Management Association
Lena Kraft
Nornbodenweg 27
63691 Ranstadt
06035 917 462
fbma.kraft@lena-kraft.de
http://www.fbma.de

Pressekontakt:
articolare public relations
Lena Kraft
Nornbodenweg 27
63691 Ranstadt
06035 917 469
articolare@lena-kraft.de
http://www.articolare.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.