Gesslein startet mit drei neuen Buggys in den Frühling

Leicht und wendig, kompakt und komfortabel – und schön bunt: Die Modelle S1 Swift, S4 Air+ und S5 überzeugen durch Funktionalität und Design.

Gesslein startet mit drei neuen Buggys in den Frühling

Dynamisches Design und ein Plus an Komfort: Das ist der neue S1 Swift von Gesslein.

Frühlingszeit ist Buggyzeit. Raus ins Grüne, schnell mal ein Eis essen gehen, mit Kind und Kegel in den Zoo, Picknick im Park, der erste Outdoor-Café-Latte im Lieblingscafé oder zum Play-Date auf den Spielplatz um die Ecke. Mit den ersten Sonnenstrahlen zieht es uns nach draußen – und mit dem richtigen Buggy steht der Familien-Action auch nichts im Wege!

Mit gleich drei neuen Buggymodellen startet der Kinderwagenhersteller Gesslein in den Frühling 2015.

Sein dynamisches Design und die fröhlich-bunte Farbpallette sind die Markenzeichen des S1 Swift, der jetzt durch noch mehr Komfort überzeugt! Wichtigste Neuerung ist das ausklappbare Fußteil für eine besonders komfortable Schlafposition. Die Rückenlehne kann stufenlos mit einer Hand nach hinten geklappt werden. So ergibt sich eine nahezu horizontale Liegefläche, die dem Kind auch unterwegs einen bequemen Schlaf ermöglicht. Weitere Pluspunkte des S1 Swift sind sein geringes Gewicht (7 kg), seine spezielle 3D-Faltung und sein kompaktes Faltmaß von 99x35x27 Zentimetern.

Leicht, kompakt und wendig wie ein Buggy, gleichzeitig bequem, komfortabel und sicher wie ein Kinderwagen – das ist der neue S4 Air+. Serienmäßig ist dieses Modell mit der exklusiven Loop-Sitzeinlage aus Cellpur-Schaumstoff ausgestattet. Mit seinem schmalen Gestellaufbau, seinem geringen Gewicht (9,5 kg) und seinem kompakten Faltmaß (65x45x24 cm) erfüllt der S4 Air+ alle Kriterien eines Buggys. Darüber hinaus punktet er mit Extra-Features, wie stufenlos verstellbarer Rückenlehne, hochwertigen Air+ Rädern mit patentierter Federung, optionaler Wechselachse und durchgängigem Schieber.

Wer auf geradliniges Design und hohe Funktionalität Wert legt, liegt mit dem klassischen Buggymodell S5 genau richtig. Dieses gibt es jetzt auch als 2×2-Version, das heißt mit vier Einzelrädern. Die bequeme Polsterung im Liege- bzw. Sitzbereich sowie die Verstellbarkeit von Rückenlehne und Fußkasten sorgen dafür, dass der Nachwuchs die Fahrt im Buggy in jeder Position genießen kann. Das verlängerbare Verdeck mit Sichtfenster schützt zuverlässig vor Wind und Wetter. Durch sein extrem leichtes Gewicht (6,8 kg) und sein kleines Faltmaß von gerade mal 28x20x99 cm lässt sich der S5 mühelos verstauen.

Alle drei Buggymodelle von GESSLEIN können mittels Adapter und passender Babyschale auch als praktisches Travelsystem genutzt werden.

GESSLEIN-Produkte erleichtern Familien den Start in einen neuen und spannenden Alltag und wachsen mit dem Kind und seinen Bedürfnissen. Seit drei Generationen konzentriert sich das Familienunternehmen GESSLEIN auf die Herstellung hochwertiger Kinderwagen und Buggys. Auch Kinderbettausstattung, handgefertigte Kindermöbel sowie der temperaturregulierende Babyschlafsack Bubou gehören zum Portfolio.
Gegründet wurde die Firma GESSLEIN 1950 im kleinen Ort Mannsgereuth in der bayerischen Gemeinde Redwitz, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet. Bereits in den 1940er Jahren entwickelte Firmengründer Georg Gesslein den weltweit ersten Kombikinderwagen aus Peddingrohr. Mit dem Panorama-Kinderwagen, für den es Patente in 16 Ländern besaß, erlangte das Unternehmen in den 1960er und 1970er Jahren internationale Bekanntheit.
Heute gehört GESSLEIN zu den führenden Herstellern von Kinderwagen in Deutschland. Die Textilausstattung der Kinderwagen sowie die Verdecke werden komplett von Hand genäht und sind „Made in Germany“.

Kontakt
Gesslein GmbH
Monika Holhut
Redwitzer Str. 33
96257 Redwitz
09264/9951-29
m.holhut@gesslein.de
http://www.gesslein.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.