Gesunde Entspannung im Herzen des Veneto

Wunderbare erholsame Tage mit gesundem Genuss – das verspricht die Herzwoche im italienischen Montegrotto, die das Kardioforum Bayern in Zusammenarbeit mit der kardiologischen Abteilung der Klinik St. Irmingard vom 21. September bis 2. Oktober dieses Jahres anbietet.

Gesunde Entspannung im Herzen des Veneto

Boote im Hafen von Venedig

Ebenso wie die mittlerweile bekannten und beliebten Herzwochen auf Kreta vereint das kurzweilige Seminarprogramm der Herzwoche in Montegrotto fundierte medizinische Informationen zu Themen wie Stressbewältigung, Herz-Kreislauf-Training und Medikation mit Entspannung und Bewegung in angenehmer Atmosphäre. Die Reise eignet sich bestens für Personen, die sich einer gesunden Lebensführung sowie Prävention verschrieben haben, ebenso wie für Menschen, die bereits mit Herz-Kreislauf-Problemen zu tun hatten. Da Italien das Land des „dolce vita“ ist, kommt dabei natürlich auch der Genuss nicht zu kurz. In seinem Kochkurs vermittelt der zum Team gehörende Küchenchef Gerald Wüchner die kulinarischen Geheimnisse mediterraner Speisen – dieses Mal im stimmungsvollen Ambiente einer italienischen Trattoria aus dem 16. Jahrhundert, in der schon Johann Wolfgang von Goethe zu Gast war. Der Aufenthalt im mondänen „Grand Hotel Terme“ in Montegrotto verspricht alle Annehmlichkeiten eines 5-Sterne-Hotels – von der Nutzung zweier verbundener Thermal-Bäder (Hallen- und Freibad) über das Spa Luxury Relax Promenade mit türkischem Bad, Finnischer Sauna und einem Wasserparadies bis hin zum Salzraum. Für Gäste der Herzwoche gelten besonders attraktive Konditionen; pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension bereits ab 95 Euro pro Tag. Zudem können die Kurangebote genutzt werden, die zum Teil von den Krankenkassen bezuschusst werden. Montegrotto Terme liegt im Herzen des Veneto nahe eines großen Naturschutzgebiet und gilt neben Abano Terme als das Zentrum der Euganeischen Thermen. Die Region bietet mit Städten wie Verona, Vicenza, Padua, Treviso und natürlich Venedig zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten, die unvergessene Tage im wundervollen Frühherbst versprechen.
Seminargebühr 340 Euro; Anreise individuell.

Nähere Informationen erhalten Sie in der Klinik St. Irmingard, Tel. 08051 607-578; Kardioforum Bayern

Bildrechte: Kardioforum Bayern

Kardioforum Bayern – Ihr Portal für ein gesundes Herz und Leben

Kontakt
Kardioforum Bayern
Dr. Hildebrandt
Karpfenweg 6
83209 Prien am Chiemsee
08051 607 578
info@kardioforumbayern.de
http://www.kardioforumbayern.de

Pressekontakt:
Text-Fabrik
Petra Wagner
Carl-Braun-Straße 24
83209 Prien am Chiemsee
08051 30 898 24
wagner@text-fabrik.de
http://www.text-fabrik.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.