GETAC AUF DER LOGIMAT 2017: ROBUSTE HARDWARE FÜR EFFIZIENTE PROZESSE IN DER LOGISTIK, HALLE 7, STAND 7F28

GETAC AUF DER LOGIMAT 2017: ROBUSTE HARDWARE FÜR EFFIZIENTE PROZESSE IN DER LOGISTIK, HALLE 7, STAND 7F28

(Mynewsdesk) GETAC AUF DER LOGIMAT 2017: ROBUSTE HARDWARE FÜR EFFIZIENTE PROZESSE IN DER LOGISTIK, HALLE 7, STAND 7F28

HARDWARE-KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR DEN HARTEN EINSATZ IN TRANSPORT UND LOGISTIK

Von der elektronischen Auftragsübermittlung, über komfortables Barcode-Scanning bis hin zu GPS-Funktionen präsentiert Getac auf der diesjährigen LogiMAT innovative Technologien der neuesten Generation. Gemeinsam mit dem Systemhaus Gittel als Partner bietet das Unternehmen interessierten Messebesuchern die Gelegenheit, sich mit den Geräten der Reihen Z710, T800, F110, RX10 und V110 vertraut zu machen. Außerdem zeigt Getac komplette Supply Chain Lösungen – vom Zubehör und Befestigungen bis hin zur passenden Software. Vom 14. bis 16. März stehen die Getac-Experten in Stuttgart, Halle 7, Stand 7F28 für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Düsseldorf, 21. Februar 2017 – Als ein führender Hersteller robuster Hardware entwickelt Getac bereits seit mehreren Jahrzehnten Notebooks, Tablets und Handhelds für unterschiedlichste Branchen und Applikationen. Dazu gehören auch die Bereiche Logistik und Intralogistik, in denen leistungsstarke Digitallösungen für die Wettbewerbsfähigkeit eine große Rolle spielen. Anwendern ermöglichen die Getac Tablets durch ihre Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Funktionalität das Arbeiten mit höchster Effizienz unter anspruchsvollen Bedingungen. So sind beispielsweise Mitarbeiter in Logistikzentren sowie in der Auslieferung auf reibungslose Datenverbindungen angewiesen, weshalb Getac entsprechende Funk- und Antennenmodule einsetzt um die Reichweite zu verbessern. Zudem verfügen die Geräte über hochqualitative Displays, die selbst im direkten Sonnenlicht einwandfrei ablesbar bleiben und mit hohen Auflösungen die Darstellung auch komplexer Inhalte oder Karten ermöglichen. Mindestens genauso wichtig ist jedoch die Akkulaufzeit der Geräte. Da sie während des gesamten Arbeitstages ununterbrochen betrieben werden, können die Akkus während des laufenden Betriebs getauscht werden damit möglichst keine Ausfallzeiten entstehen.

„Für unsere Kunden leisten wir gern Überdurchschnittliches“, ergänzt Eric Yeh, Sales Director DACH bei Getac. „Daher bieten wir nicht nur erstklassige Produkte mit führenden Technologien, sondern auch die effizienteste Wertschöpfungskette sowie die Möglichkeit eines weltweiten Supports.“

Um sämtlichen Anforderungen gerecht zu werden, passt Getac seine Produkte auch an individuelle Kundenbedürfnisse an. Auf der LogiMAT in Stuttgart können sich interessierte Besucher persönlich ein Bild von der Leistungsfähigkeit der Getac-Geräte machen. In Halle 7, auf Stand 7F28 stehen die Logistikexperten für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Aigner Marketing & Communications

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/683c1b

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/getac-auf-der-logimat-2017-robuste-hardware-fuer-effiziente-prozesse-in-der-logistik-halle-7-stand-7f28-61684

Über Getac

Die Getac Technology GmbH ist eine 100%-ige Tochter der Getac Technology Corporation, eine der wichtigsten Tochtergesellschaften der MiTAC-SYNNEX Business Group (Konzernumsatz 2015: 28 Milliarden USD). Die Getac Technology Corporation wurde 1989 als Joint Venture mit der GE Aerospace gegründet, um elektronische Geräte für die Verteidigung zu liefern; heute produziert sie robuste Notebooks, Tablet PCs und Handhelds sowohl für den militärischen, polizeilichen und behördlichen Einsatz als auch für die Nutzung in den Bereichen Kommunikation, Produktion und Transport, wobei der Robustheitsgrad von äußerst robust (fully rugged) bis kommerziell robust (semi rugged) reicht. Die hohe Kompetenz und die umfassenden Ressourcen der hauseigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung ermöglichen Getac, seine Geräte in größtmöglichem Maß an Kundenanforderungen anzupassen und umfassende integrierte Hard- und Softwarelösungen anzubieten. Neben der Fertigung von robusten Computerlösungen hat sich Getac auch auf die Entwicklung und Produktion von Bauteilen aus Kunststoff und leichtgewichtigem Metall spezialisiert. Durch die Übernahme der Waffer Technology 2009 wurde Getac zum drittgrößten Hersteller von Aluminium-Magnesium-Legierungen. Besuchen Sie www.getac.de für mehr Information.

© 2016 Getac Technology Corporation. All rights reserved. Getac and the Getac logo are either registered trademarks or trademarks of Getac Technology Corporation in the United States and/or other countries. All other brands and product names are trademarks or registered trademarks of their respective companies.

Firmenkontakt
Aigner Marketing & Communications
Birgit Aigner
Erika-Mann-Str. 56
80636 München
089 543 44 065
[email protected]
http://www.themenportal.de/it-hightech/getac-auf-der-logimat-2017-robuste-hardware-fuer-effiziente-prozesse-in-der-logistik-halle-7-stand-7f28-61684

Pressekontakt
Aigner Marketing & Communications
Birgit Aigner
Erika-Mann-Str. 56
80636 München
089 543 44 065
[email protected]
http://shortpr.com/683c1b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.