GFOS beteiligt sich am interkulturellen Begegnungsprojekt der Ehrenamt-Agentur Essen e.V. „Gemeinsam Aufwachsen“

GFOS beteiligt sich am interkulturellen Begegnungsprojekt der Ehrenamt-Agentur Essen e.V. "Gemeinsam Aufwachsen"

Integration scheitert häufig an Vorurteilen und Berührungsängsten. Genau diese will die Ehrenamt Agentur schon bei den Jüngsten durch ein Projekt, bei dem sich geflüchtete sowie einheimische Kinder begegnen, abbauen. „Wir müssen junge Menschen von Anfang an zusammenbringen, damit Integration gelingen kann“, so Martha Wieczorek und Sena Bas , die das Projekt der Ehrenamt Agentur betreuen.
Durch die Gelegenheiten der Begegnung, die durch das Projekt geschaffen werden, soll soziale Isolation erst gar nicht entstehen und bei den einheimische Kindern und Jugendlichen schon früh ein Verständnis über das Leben der Flüchtlinge geschaffen werden. Bei dem gemeinsamen sportlichen wie kulturellen Freizeitprogramm werden Aktionen wie Schlittschuhlaufen, Klettern, Museums- oder Theaterbesuche, Stadtteilerkundungen oder auch gemeinsames Kochen geplant. Aber auch der Umgang mit Social Media sowie Kinder- und Jugendrechte werden thematisiert und es werden Jugendhäuser besucht. Neben Martha Wieczorek und Sena Bas, die das Projekt organisieren und umsetzen, haben sich für die Gruppen auch junge Ehrenamtliche gefunden, die das Projekt ebenfalls begleiten. Unter diesen sind ebenfalls junge Erwachsene mit Fluchthintergrund, die zusätzliches Vertrauen bei den Kindern schaffen und eine familiäre Atmosphäre in das Projekt bringen.
Bei einem Besuch, bei dem die Kinder in dem Jugendcafe Nová gemeinsam gekocht und gegessen haben, konnten wir uns nochmal persönlich davon überzeugen, wie sinnvoll die Spende genutzt wird und sind begeistert, welch tolle Arbeit die Ehrenamt Agentur Essen leistet.

Über die GFOS

Die GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, ist ein führender Anbieter ganzheitlicher IT-Lösungskonzepte. Angefangen bei einer umfassenden Beratung bietet das mittelständische Unternehmen zukunftsorientierte Softwarelösungen in den Bereichen Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Workforce Management und Manufacturing Execution System (MES) aus einer Hand und liefert damit die Grundlage fundierter Management- sowie Mitarbeiterentscheidungen.

Mit der modularen Softwarefamilie GFOS können Bedarfe jeder Branche und Unternehmensgröße optimal abgedeckt und zu einem umfassenden mehrdimensionalen Ressourcen-Management-System ausgebaut werden. Basierend auf modernster JAVA EE Technologie zeichnet sich GFOS zudem durch höchste Funktionalität sowie vollständige Systemunabhängigkeit aus.

1988 gegründet, gehört die GFOS mbH zu den Pionieren der Anwendungsentwicklung und -integration in den Bereichen Personalzeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Betriebsdatenerfassung und Produktionssteuerung. Bei weit über 3.000 Installationen, davon mehr als 440 im Ausland, visualisiert, kontrolliert und steuert GFOS alle Unternehmens-Ressourcen entlang der Wertschöpfungskette. In 29 Ländern weltweit arbeiten weit mehr als 1.000 Kunden mit der Softwarelösung GFOS, die bereits bis heute in 15 Sprachen übersetzt wurde.

Im Rahmen des 1993 gegründeten SAP-Kompetenzcenters leistet die GFOS mbH kompetente Beratung und Service rund um die SAP-Anbindung. Über 450 Projekte, die bereits im SAP-Umfeld realisiert wurden, sprechen für umfassendes Know-how in diesem Bereich.

Kontakt
GFOS mbH
Miriam Czepluch-Staats
Am Lichtbogen 9
45141 Essen
0201613000
[email protected]
http://www.gfos.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.