Glückskongress in Berlin

Das NLP-Zentrum Berlin und Verein „Kraft der Gefühle e.V.“ veranstalten am 16. Juni.2013 den Glückskongress in der Kulturbrauerei in Berlin.

Einen ganzen Tag lang beschäftigen sich Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Thema „Glück“. In 12 Impulsvorträgen nehmen die Referenten der Glückskongresses Bezug auf alle wichtigen Bereiche des Lebens wie Gesundheit, Beziehungen, Arbeit sowie persönliche Entwicklung und Spiritualität. Die Spanne reicht von Tipps & Tricks über die Frage „Was ist eigentlich Glück?“ bis hin zu neuesten Forschungsergebnissen aus der Neurobiologie und Psychologie.

Die Sprecher kommen aus unterschiedlichen Bereichen wie Kybernetik, NLP (Neurolinguistisches Programmieren), Hypnose, Körperpsychotherapie und vielen anderen. Sie arbeiten als Coach, Persönlichkeitstrainer, Heilpraktiker und Arzt.

Die Veranstalter selbst beschäftigen sich seit vielen Jahren mit dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung und wie man ein glückliches und erfülltes Leben führen kann. Sie unterstützen mit Coaching, Training und Seminaren Menschen, Ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

„Wir meinen, Glück sollte bereits den Kindern in der Schule beigebracht werden. Mit dem Glückskongress wollen wir nun dazu beitragen, dass mehr Menschen erfahren, wie man ein glücklicheres Leben leben kann. Und vielleicht erreichen wir damit auch Eltern und Lehrer, sodass wir diesem Ziel ein Stück näher kommen.“ so Carsten Gramatke, Leiter des NLP-Zentrum Berlin und Mitveranstalter des Berliner Glückskongresses.

Im Prinzip wollen alle Menschen ein glückliches und erfülltes Leben leben. Und so stellt sich die Frage, ist Glück eine Sache des Zufalls, ist es vielleicht genetisch bedingt oder ist Glück eine innere Haltung, die man erlernen kann? Sicher ist an all dem etwas Wahres dran. Die Ergebnisse der modernen Psychologie und der Gehirnforschung zeigen allerdings ganz deutlich in eine Richtung: Positive Emotionen und Glück sind erlern- und trainierbar.

Das sind gute Nachrichten und so erhalten die Kongressteilnehmer an diesem Tag Einblick und Hintergrundinformationen, wie sie zu mehr Glück und innerer Freiheit in ihrem Leben kommen können, was sie manchmal daran hindert glücklich zu sein und wie sie sich selbst hinterfragen und den eigenen Mustern auf die Schliche kommen können.

Organisiert und durchgeführt wird der Glückskongress vom NLP-Zentrum Berlin und dem Verein Kraft der Gefühle e.V.

Das NLP-Zentrum Berlin widmet sich dem Thema, wie sich Menschen einfach und schnell verändern und ihre Ziele erreichen können. Dafür bietet das NLP-Zentrum Berlin Einzelcoachings, Seminare, Vorträge und Ausbildungen an.

Der Verein „Kraft der Gefühle e.V.“ ist ein Netzwerk von Coaches in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er bietet mit seinem Internetportal www.kraft-der-gefuehle.de die Möglichkeit, in Coachings und Seminaren professionelle Unterstützung im Bereich Bewusstseins- und Persönlichkeitsentwicklung zu finden. Darüber hinaus finden sich auf seiner Homepage viele nützliche Informationen und Tipps zum Thema „Glück und Persönlichkeitsentwicklung“.

Im NLP-Zentrum Berlin geht es um effiziente Veränderung und darum Ziele umfassend und einfach zu erreichen. Dafür bietet das NLP-Zentrum Berlin Einzelcoachings, Seminare, Vorträge und NLP-Ausbildungen an. Außerdem gibt es einen NLP-Blog, auf dem regelmäßig über Tipps und Informationen zu NLP und Life Design gepostet werden.

Carsten Gramatke, NLP-Lehrtrainer (DVNLP) und Gründer des NLP-Zentrum Berlin, bietet NLP-Ausbildungen und Seminare in Deutschland und Spanien an. Das Motto seiner NLP-Trainings ist: NLP erleben, verstehen und sich selbst verändern.

Kontakt:
NLP-Zentrum Berlin
Carsten Gramatke
Birkenweg 17
22926 Ahrensburg
0152-540 67 332
pr@nlp-zentrum-berlin.de
http://nlp-zentrum-berlin.de/kontakt

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.