Glücksgöttin Lakshmi – die Statue für Wohlstand, Freude und Stärke

Glücksgöttin Lakshmi - die Statue für Wohlstand, Freude und Stärke

Statuen von Lakshmi sieht man in Indien in vielen Geschäften neben der Kasse sitzen, denn die Glücksgöttin steht auch für materiellen und inneren Reichtum. Lakshmi erinnert daran, das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Sie ist die Gemahlin Vishnus, dem Erhalter und Beschützer der Welt und sitzt oder steht auf einer Lotusblüte. Auf vielen Darstellungen hat Lakshmi vier Arme und Hände, von denen zwei Lotusblüten halten und die anderen beiden Hände Segen in die Welt senden.
Lakshmi wird als Göttin des Glücks verehrt und sie schenkt außerdem Wohlstand und Reichtum auf allen Ebenen. Auch moralische und ethische Werte, mentale Kraft, intellektuelle Stärke und ebenso ein an Erfahrungen und Eindrücken reiches Leben sind damit inbegriffen.

Lakshmi ist ebenso die Göttin der Schönheit und Fülle, denn wie eine liebende Mutter gibt sie alles, was die Geschöpfe auf der Erde brauchen. Sie dient dem Leben und lässt alles durch sich hindurchfließen. Dieser Aspekt Lakshmis sollte letztlich auch für uns zur Erkenntnis und schließlich Grundhaltung werden: Wir können uns immer wieder neu öffnen, sei es für Segen, Intuition, Kreativität und für alles Positive und Lichtvolle, aber sammeln und horten können wir es nicht, denn alles fließt auch durch uns hindurch, weil Energie schlichtweg fließen muss, um wirken zu können. Und so geht es im Leben schließlich darum, das Positive in Form von Energie, die sich in Gedanken, Gefühlen, Worten und Taten manifestiert und ausdrückt, weiterzugeben. Je mehr wir geben, desto mehr können wir letztlich empfangen und je mehr wir empfangen, desto mehr können wir wiederum geben.

Lakshmi lehrt uns zudem, dass in uns weit mehr an Fähigkeiten und Möglichkeiten steckt, als wir es oftmals selbst glauben und für möglich halten. Es geht also darum, die eigenen Fähigkeiten nicht zu blockieren, sondern auch diese fließen zu lassen. Die Göttin Lakshmi stellt uns damit vor die Aufgabe, uns selbst wahrhaft kennen zu lernen. Voller Neugierde gilt es, zu entdecken, was sich in uns entwickeln und was sich durch uns ausdrücken will. Sind wir dazu bereit, können Schönheit und Fülle in uns wachsen und wir sind in der Lage, das Leben in seiner ganzen Fülle und mit all seinem Reichtum zu genießen.

Lakshmi-Statuen sind im Online-Shop von Abaton Vibra erhältlich: https://www.sound-spirit.de/shop/c206_Dekoratives_Statuen_Lakshmi.html (https://www.sound-spirit.de/shop/c206_Dekoratives_Statuen_Lakshmi.html)

Abaton Vibra bedeutet „Schwingungen des Allerheiligsten“. Die schwäbische Firma gibt es bereits seit 1993. Begonnen hat der Firmengründer Frank Plate mit dem Handel von Tibetischen Klangschalen und Planetenklangschalen, was bis heute die Spezialität des Esoterik-Großhandels ist. Gleichzeitig begann er, die Klangmassage mit Planetenschalen zu entwickeln. Sein Wissen darüber gibt er seit 1997 in Seminaren weiter. Christina Plate ist ausgebildete Yogalehrerin (BYV) und Meditationskursleiterin. Seit 2009 unterrichtet sie bei Abaton Vibra u.a. den Einsatz von Planetenklangschalen im Yoga.

Klangschalen und Klangmassage Ausbildungen seit 1993

Seminarorte: Bei Stuttgart

Kontakt
Abaton Vibra
Melanie Haumann
Jahnstr. 40
70771 Leinfelden-Echterdingen
0711-701356
info@abaton-vibra.de
http://www.sound-spirit.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.