Gratis Webseiten- und Werbe-Check durch den Werbetherapeuten

Wer wissen will, wo Verbesserungen nötig sind, sollte auch wissen wo es hakt – Der Werbetherapeut checkt – persönlich

Gratis Webseiten- und Werbe-Check durch den Werbetherapeuten

(NL/8226485244) Websitenchecks und Analysetools gibt es ja viele. Die Besonderheit des kostenlosen Checks des Werbetherapeuten http://www.werbetherapeut.com? Der Werbetherapeut nimmt sich für jeden Check persönlich die Zeit. Keine Software – keine Maschine – nur ein Mensch mit Sachverstand. Denn Menschen sehen und reagieren anders, als Software. Und auf den Menschen und damit die Kundenreaktionen kommt es an.

Der Werbetherapeut ist überzeugt, das auch im Zeitalter von Internet, iPhone und Co, noch immer der Mensch das Maß aller Dinge sein sollte – gerade auch beim Aufbau eines Internetshops oder einer Website. Denn lesen, soll ja nur ein Mensch unsere Homepage – und reagieren soll auch nur ein Mensch.
Also ist gutes altes Verkaufswissen und Formulierungswissen gesucht. „Ich habe sogar Websiteprogrammierer als Kunden, die sich von mir Tipps für mehr Umsatz über die Homepage holen. Dabei ist die Homepage Suchmaschinenoptimiert und Keywordoptimiert und was weiß ich noch optimiert. Aber verkaufen tut sie dennoch nicht.“ Und da kommt der Werbetherapeut mit seinen einfachen und klar nachvollziehbaren Tipps ins Spiel – auch bei der Werbung. Denn eigentlich ist der Website-Check des Werbetherapeuten ein Werbe-Check. http://www.werbetherapeut.com/index.php/gratiswerbecheck

Einfach online ausfüllen und sich kein Blatt vor den Mund nehmen und innerhalb eines Tages gibt es eine profunde Analyse des Werbetherapeuten zur Homepage – aber auch Tipps für bessere Werbung, und was man mit wenig Geld bewegen kann.

Die 5 einfachsten Tipps für eine „verkaufende“ Homepage oder einen Shop:

1.) Keine Angst vor „viel“ Text
Ich bin immer wieder geschockt, wenn ich auf Wegseiten komme, die glauben, nur hübsche Bildchen wären das Um und Auf. Falsch – wie in jedem persönlichen Verkaufsgespräch – so soll auch die Internetseite nichts anderes als „Kommunikation“ aufbauen und zu einem Kauf oder zu einer Antwort bewegen. Und das geht nicht mit lustigen Bildchen – sondern nur mit sinnvollem Text.

2.) Keine Angst vor „Gratis“
Das Internet ist noch immer ein Gratis-Medium, in dem die User Gratis-Angebote und Inhalte suchen. Gratis Angebote können wir nicht bieten – kein Problem. Anstelle dessen – Gratis Inhalte – Gratis Tipps – Gratis Checklisten – Gratis ebooks – Gratis Videos – Gratis Werbe-Checks. In Zeiten von Geiz ist Geil, sollten auch kleine Anbieter die Werbezauberworte nutzen: Gratis, kostenlos, unverbindlich, Rückgabe, Geld zurück Garantie, Liefergarantie, etc.

3.) Keine Angst vor e-Mail Adressen
Eine e-mail ist Kapital! Wenn der Kunde heute nicht kauft, dann vielleicht morgen oder im nächsten Jahr. mit der e-Mail Adresse können Sie mit dem Kunden in ständigem Kontakt bleiben. Also sammeln Sie auf Teufel komm raus! wie das geht sieht man auf der Homepage des Werbetherapeuten.

4.) Keine Angst vor „Mühe“
jeder will immer sofort und gleich verkaufen. Aber meist wird darauf auf den natürlichen Kommunikationsablauf vergessen. Wenn ein Kunden um ein Angebot bittet – dann zuerst ausführlich die Leistungen beschreiben und erst danach den Preis. Oder noch besser – Preis erst in einer zweiten Mail nennen. Dann hat sich der Kunden schon mit Ihren tollen Leistungen oder dem Produkt beschäftigt – und kann dann bedeutend einfacher auch einen höheren Preis akzeptieren. Das kostet mehr Zeit und Mühe – bringt aber auch mehr Umsatz!

5.) Keine Angst vor mehr Besuchern auf der Homepage
Wer mit seiner Homepage oder seinem Shop mehr Umsatz machen will, sollte in jedem Fall die Besucherzahl in die Höhe treiben. 5 oder 10 oder 20 Besucher am Tag – sind definitiv zu wenig. Wie es am einfachsten geht und man sich Homepagebesucher angelt, das hat der Werbetherapeut getestet und empfiehlt die derzeit günstigste Werbemöglichkeit der Welt – das vom Werbetherapeuten selbst entwickelte O. O. PR-System. Jahrelang Werbung – und nur ein einziges Mal investieren.

Der Werbetherapeut ist seit vielen Jahren in der Werbung im Marketing und in der PR tätig und Autor von zahlreichen Sachbüchern. Der Werbetherapeut kommt aber auch direkt in den Betrieb, in das Büro, in die Kanzlei, die Praxis, das Restaurant oder das Hotel des Auftraggebers und führt dort die berühmten „Speedcoachings“ durch. Innerhalb nur eines Tages wird die Werbung optimiert oder gänzlich neu erstellt und bereits erste Umsetzungen vor Ort durchgeführt.
Egal ob in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Der Werbetherapeut kommt und bringt neue Interessenten und Kunden innerhalb von 14 Tagen – mit Garantie! http://www.werbetherapeut.com

Kontakt:
Der Werbetherapeut
Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23
1020 Wien
0043/699 133 20 234
werbetherapeut@chello.at
http://www.werbetherapeut.com

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.