Green Clean: Neue Servicemarke für „grüne Büros“ geht an den Start

Die Kreativagentur Bloom hat für die Wackler Group die innovative B-to-B-Servicemarke für umweltfreundliche Büroreinigung „Green Clean“ konzipiert.

Green Clean: Neue Servicemarke für "grüne Büros" geht an den Start

München, 27. Februar 2017. Die Wackler Group gehört zu den führenden Facility-Management-Unternehmen in Deutschland und bietet neben Services rund um das Gebäude auch qualifizierte Sicherheits- und Personal-Dienstleistungen an. Dabei ist das mittelständische Dienstleistungsunternehmen mit seinen über 30 Standorten seit vielen Jahren Vorreiter in puncto Nachhaltigkeit. Um diese Position zu stärken und noch weiter in die Offensive zu gehen, schickt Wackler die neue Servicemarke “ Green Clean“ ins Rennen. Entwickelt wurde sie von Bloom. Die Agentur mit Sitz in München und Nürnberg, die das Unternehmen bereits seit 13 Jahren erfolgreich betreut, zeichnet für das komplette Erscheinungsbild verantwortlich: Von Naming und Claim, über die Markenstrategie und -positionierung bis hin zum Web- und Logo-Design.

Unter dem Slogan „Gut für die Umwelt. Gut für Ihr Unternehmen“ will Green Clean Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit setzen und den Kunden den Einstieg in die Zukunft des „grünen Büros“ vereinfachen. Das Angebot umfasst neben ökologischer und hygienischer Reinigung auch das nachhaltige Beschaffungs- und Recycling-Management und verspricht eine übertarifliche Bezahlung der qualifizierten Green Clean-Servicekräfte. Das spiegelt sich auch im Corporate Design wider, das das typische Wackler-Blau mit einem frischen Grün kombiniert. Das vierblättrige Kleeblatt symbolisiert nicht nur Naturnähe, sondern visualisiert gleichzeitig auch die vier Säulen der Marke: Umwelt-, Recycling-, Fortbildungs- und EU-Beschaffungs-Management.

Über Bloom:
Bloom ist die agile, kreative Agentur, die ihren Kunden jeweils ein individuelles und maßgeschneidertes Set-up aus Generalisten & Spezialisten bietet. Mit 70 festen Mitarbeitern an den Standorten München und Nürnberg begleitet Bloom seine Kunden umfassend in ihrer B2B- und B2C-Kommunikation: von der Strategie über die kreative Leitidee und die Umsetzung bis hin zur Steuerung der kompletten Implementierung in digitale und analoge Kommunikationskanäle. Zu den Auftraggebern zählen unter anderem Allianz Global Investors, Apollo Optik, Electrolux AEG, Feinkost Käfer, Hymer, Rodenstock, STIHL, Tchibo, Tucher Traditionsbrauerei sowie die Versicherungskammer Bayern.
Weitere Informationen unter: www.bloomproject.de

Firmenkontakt
Bloom GmbH München
Steff Neukam
Widenmayerstr. 38
80538 München
+49(0)89 – 52 03 06-0
[email protected]
http://www.bloomproject.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstr. 27
81667 München
+49 (0)89 – 55 06 68 50
[email protected]
http://www.koschadepr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.