Grüne Hecke im Fernsehen

„Ratgeber Haus und Garten“ der ARD stellt Lärmschutzwand von Rau vor

Grüne Hecke im Fernsehen

Die Rau Mini-Wall

„Grüne Hecke“ im Fernsehen

„Ratgeber Haus und Garten“ der ARD stellt Lärmschutzwand von Rau vor

Kaufbeuren (jm).
Wer zuhause im eigenen Garten mehr Ruhe als bisher genießen will, der sollte sich die ARD-Sendung „Ratgeber Haus und Garten“ am Sonntag, 28. April (ab 16.30 Uhr) anschauen. Die Reporter stellen hier die ökologische Lärmschutzwand der Rau Geosystem Süd GmbH aus Kaufbeuren vor, die unter dem Synonym „Grüne Hecke“ derzeit in aller Munde ist.

„Die einzelnen Module unserer Mini-Wall sind zwei Meter lang und lassen sich beliebig miteinander kombinieren. Das ist ideal für Eigenheimbesitzer, denen es zuhause zu laut ist“, erklärt Rau-Geschäftsführer Erwin Königsberger.

Wie stark die Rau-Wand zum neuen Wohlbefinden beiträgt, wird im Fernsehbeitrag anschaulich dokumentiert: Von Straßenlärm geplagt, hat eine Familie bei Rau den Bau einer begrünten Lärmschutzwand in Auftrag gegeben. Großer Vorteil: Diese einfache Konstruktion von Rau verlangt weder behördliche Genehmigungen noch Einverständnis der Nachbarn.

Die ökologischen Lärmschutzwände von Rau bieten Sicht-, Schall- und Lärmschutz. Die Begrünung der Wand entwickelt sich schnell und von selbst auf einem Vlies mit aufgesteppter Kokosfaser. Wandmaterial und Oberflächenstruktur der ökologischen Lärmschutzwände bieten nach EN ISO 140-3 die bestmögliche Schalldämmung und den höchsten Standard bei der Schallabsorption. Die bepflanzten Lärmschutzwände von Rau schlucken nicht nur den Schall, sondern auch Abgase und tragen durch die Austauschprozesse bei der Photosynthese nachhaltig zum CO2-Gleichgewicht bei. Die Wände nutzen den Regen und kommen somit ohne künstliches Bewässerungssystem aus. Rau verwendet ein UV-beständiges, unverrotbares Geotextil, das extra für das Unternehmen aus Kaufbeuren produziert wird. Durch ein Stecksystem entfallen aufwändige Schweißarbeiten. Das System wird von Fachkräften vor Ort aufgestellt, kann aber auch als Bausatz geliefert werden.

Weitere Informationen:
Rau Geosystem Süd GmbH, Fichtenweg 8, 87600 Kaufbeuren, Tel.: +49 (0) 8341/ 9957180, Fax: +49 (0)8341/9957182, Mobil: +49 (0)174/1772383.
info@rau-systeme-sued.de
www.rau.de
Ansprechpartner: Erwin Königsberger, Henning Knief

Pressekontakt:
Jensen media GmbH, Redaktion, Hemmerlestraße 4, 87700 Memmingen, Telefon 08331/99188-0, Fax 99188-10.
info@jensen-media.de, www.jensen-media.de
Ansprechpartner: Ingo Jensen

Die Rau Geosystem Süd GmbH aus Kaufbeuren bietet als weltweit erster Hersteller überhaupt ökologische Lärmschutzwände mit Energiegewinnungsfunktion an. Die Kombination aus Lärmschutzwand und Photovoltaikanlage ist zum Beispiel für Kommunen und Unternehmen, aber auch Privatpersonen rentabel. Effizienter Lärmschutz, ökologisch, wirtschaftlich und schön: Mit innovativen ökologischen Lärmschutzsystemen übernimmt die Rau Geosystem Süd GmbH Verantwortung für Lärm- und Abgasschutz und damit Gesundheit und Lebensqualität. Darüber hinaus ist Rau aktiv in den Bereichen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit – langfristig und effektiv.

Kontakt
Rau Geosystem Süd GmbH
Erwin Königsberger
Fichtenweg 8
87760 Kaufbeuren
+49 (0) 8341/ 9957180
koenigsberger@rau-systeme-sued.de
http://www.rau.de

Pressekontakt:
Jensen media GmbH
Ingo Jensen
Hemmerlestraße 4
87700 Memmingen
08331991880
ingo.jensen@jensen-media.de
http://www.jensen-media.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.