Gruppentheoretische Analyse von Triplettsequenzen

Die HIV-Viruserkrankung (AIDS) ist seit ihrer Entdeckung ursächlich therapieresistent.Lediglich symptomatischerscheint,wie bei anderen Viruserkrankungen auch,eine Heilung möglich.Daher wird in einem Essay die tiefergehende Struktur der RNA-Sequenz des HIV-Virus am Modell der Kohorten von Barcelon untersucht, und als Neuinterpretation von RNA/DNA Triplettsequenzen die Erkenntnis erhalten, dass im Grundsatz,Tripletts von Basenpaaren als räumlich linguistische Gebilde oder Zustände,ahnlich einer mathematischen „Kleinschen Vierergruppe“zu sehen sind,und somit ein RNA/DNA Strang grundlegend in seiner Art und Weise ein Symmetriekonglomerat (Zustände) darstellt. Dieses eröffnet die neue theoretische Grundlage einer symmetriesyntaktischen Interpretation und für eine ursächliche Therapie zB. in konstrukiv-inverser Konstruktion als antivirale Genstruktur.

Labor Dr .Hübers in Havixbeck NRW

Kontakt
Labor Dr.Hübers
Reinhard Dr.Hübers
An der Feuerwache 2
48329 Havixbeck
016093521502
[email protected]
http://Lenti23.jimdo.com

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.