HBS S&A – elektronische Ausrüstung für Brunnenservice

Ausrüstung und Bedienpult-Visualisierung des JET Master

Brunnenbauwerke versorgen Kommunen, Industrie und landwirtschaftliche Betriebe mit Wasser. Jedoch lässt im Laufe der Zeit die ursprüngliche Förderleistung auf natürliche Weise nach. Mit einer Brunnenregenerierung kann diese Leistung gesteigert und im Idealfall wiederhergestellt werden. Der JET Master der „Etschel Brunnenservice GmbH“ zählt zu den weltweit führenden Verfahren zur mechanischen Brunnenreinigung. Die HBS Software & Automatisierung GmbH mit Hauptsitz in Oettersdorf ist spezialisiert auf die Gebäude- und Anlagenautomation. Für den JET Master liefert das thüringische Unternehmen nun die elektronische Ausrüstung, einschließlich der Visualisierung des Bedienpults.

Mechanische Regenerierung von Brunnen

Die Gründe für den Verlust der Brunnenbauwerke sind unterschiedlichen Ursprungs und reichen von der Verockerung und Versandung bis zum Wurzelbewuchs bei Quellzuläufen. Wichtig bei einer wirkungsvollen Brunnenregenerierung sind die Entfernung von Filterrohr-Belägen und die Reinigung des Filterkieses hinter der Bohrlochwand. Mit dem JET Master wird ein Druckwellenimpulsverfahren mit Wasserhochdruck angewandt, das einerseits eine hohe Tiefenwirksamkeit bietet, um beispielsweise Spülungsreste zu entfernen. Andererseits wird mehr Wasser simultan abgepumpt als eingetragen. Das Verfahren wird aufgrund seiner hohen Wirksamkeit auch in der Brunnenentwicklung eingesetzt.

Elektronische Ausrüstung des JET Master

Der JET Master besteht unter anderem aus Bordkran, Wasserpumpe, Schlauchhaspel und weiteren Geräten, die je nach Anforderung zusammengestellt werden. Die HBS Software & Automatisierung GmbH zeichnet unter anderem für die Inbetriebnahme, Installation und Steuerung der Komponenten verantwortlich. Des Weiteren erstellen die Programmierer die Hauptvisualisierung und das Steuerungsprogramm mittels CoDeSys sowie zusätzlich ein mobiles Bedienpanel von Siemens im TIA Portal. Darüber hinaus erfolgt der Bau des Schaltschranks und es werden die Verkabelungen übernommen.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei HBS Software & Automatisierung GmbH, Oettersdorf, Telefon: +49 36648 4377 830, http://www.hbs-software.de

Die HBS Software & Automatisierung GmbH mit Hauptsitz im thüringischen Oettersdorf entwickelt technische Gesamtlösungen in den Bereichen Gebäudeautomation und industrielle Anlagenautomation. Das Leistungsspektrum reicht von der Konzeption über die Entwicklung anwenderspezifischer Programme bis hin zur Inbetriebnahme und zum Support. Die jungen und dynamischen Automatisierungsexperten betreuen weltweit Projekte nach individuellen Kundenwünschen und Anforderungen.

Kontakt
HBS Software & Automatisierung GmbH
Kathrin Fleischer
Werner-Seelenbinder-Straße 12
07907 Oettersdorf
+49(0)36648 4377-830
+49(0)36648 4377-811
[email protected]
http://www.hbs-software.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.