HDCP über MOST

MOST(R) Cooperation spezifiziert HDCP für die sichere Übertragung von HDMI-Inhalten über MOST

HDCP über MOST

Die MOST Cooperation spezifiziert HDCP für die sichere Übermittlung von HDMI-Inhalten über MOST

Die MOST(R) Cooperation (MOSTCO) – die Standardisierungsorganisation der MOST (Media Oriented Systems Transport) Technologie – hat die Spezifikation für HDCP (High-bandwidth Digital Content Protection) auf MOST verabschiedet. Damit erfüllt MOST die Anforderungen der „HDCP Independent Interface Adaptation“-Spezifikation der Digital Content Protection LLC. Das MOST Netzwerk kann so beispielsweise HDMI-Inhalte mit dem erforderlichen Inhaltsschutz übertragen. Die MOST Cooperation hat das MOST Netzwerk für das Videostreaming in hoher Qualität optimiert. MOST150 erlaubt damit den direkten, isochronen Transport von beispielsweise MPEG-Videoströmen ohne Bitstuffing oder Umcodierung. Mit der Erweiterung unterstützt der MOST Standard jetzt anerkannte Schemata für den Inhaltsschutz für sowohl DTCP (Digital Transmission Content Protection) als auch HDCP. Dies ermöglicht die digitale Übertragung von Audio- und Video-DVD-, HD-DVD-, Blu-ray- und HDMI-Inhalten über MOST.

HDCP für den Schutz von HDMI-Inhalten

DTCP wird für die vernetzte Verteilung geschützter Inhalte verwendet und ist bereits seit vielen Jahren für MOST zugelassen. HDCP hingegen kommt bei einer direkteren Punkt-zu-Punkt-Verbindung zwischen dem Ausgang einer Datenquelle und einem Wiedergabegerät zum Einsatz. HDMI benötigt HDCP-Schutz. Daten können nicht einfach einem HDCP-System entnommen und mit einem anderen Schutzprogramm übertragen werden. Mit der neuen Spezifikation erfolgt jetzt die problemlose Integration von HDMI-Anwendungen in Fahrzeuge. Zusätzlich zur größeren Bandbreite bietet MOST150 einen isochronen Kanal, um Datenströme zu unterstützen, die nicht synchron zu den Frame-Raten von MOST sind. Bitstuffing und Umcodieren gehören damit der Vergangenheit an. Wie auch bei MOST25 und MOST50 profitieren Entwicklungsingenieure von sicheren Verbindungen, um kritische Inhalte zu übermitteln. Das HDCP-Schema in der MOST Spezifikation beschreibt die benötigen MOST Funktionen und Services, um eine von der HDCP-Systemschnittstelle unabhängige Anpassung zu ermöglichen. Für die Implementierung von HDCP-Mechanismen werden die zu schützenden Daten paketweise verschlüsselt, übertragen und entschlüsselt.

Über die MOST Cooperation

Die MOST Cooperation (MOSTCO) ist die Organisation, welche die MOST Technologie standardisiert und weiterentwickelt, damit sie weiterhin stets die neuesten Anforderungen der Industrie erfüllt. Die Kooperation umfasst 16 internationale Automobilhersteller und über 60 Hauptzulieferer. Die Mitgliedsunternehmen haben sich zusammengeschlossen, um die MOST Technologie einzusetzen und zu ihrer Innovation beizutragen. Anfangs für die Übertragung von Infotainmentdaten in Fahrzeugen konzipiert, erweitert sich das Einsatzgebiet des Netzwerkes heute auch auf die Unterhaltungselektronik. Das Ziel der MOST Cooperation ist es, die Technologie auch für andere Industrien zu entwickeln und zu standardisieren sowie die entsprechende Infrastruktur zu schaffen. Derzeit ist MOST weltweit in über 140 Fahrzeugmodellen der innovativsten und zukunftsorientierten Automobilhersteller implementiert. Die MOST Cooperation wurde 1998 gegründet, um die MOST Technologie als globalen Standard für Multimedianetzwerke zu standardisieren. Audi, BMW, Daimler, HARMAN und Microchip Technology bilden als sogenannte Partner das Steering Committee der MOST Cooperation. Weitere Informationen stehen unter www.mostcooperation.com zur Verfügung.

Kontakt
MOST Cooperation
Mandy Ahlendorf
Bannwaldallee 48
76185 Karlsruhe
08151 55500911
mostco_pr@alvacon.com
http://www.mostcooperation.com

Pressekontakt:
alvacon::pr
Mandy Ahlendorf
Maximilianstraße 8
82319 Starnberg
08151 555009 11
pr@alvacon.com
http://www.alvacon.com

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.