Hillbilly Jam – Snowboard-Event in Zwiesel im Bayerischen Wald

Größter Snowboard-Event im Bayerischen Wald. Am kommenden Wochenende, 8.und 9. Februar, treffen sich Fans der Fun-Bretter am Glasberg-Lift im Bayerischen Wald. Die Schneekanonen laufen, Funpark und die Boardercross-Strecke präpariert sind.Board-Tests, Workshop, Schneebar und DJs

Hillbilly Jam  - Snowboard-Event in Zwiesel im Bayerischen Wald

Plakat Hillbilly Jam

Zwiesel – Auf geht“s zum riesigen Snowboard-Event im Bayerischen Wald. Am kommenden Wochenende, 8.und 9. Februar, treffen sich beim Hillbilly Jam alle Fans der Fun-Bretter am Glasberg-Lift im Bayerischen Wald. Die Schneekanonen laufen bereits auf Hochtouren, die Chancen stehen gut, dass der Funpark und die Boardercross-Strecke bestens präpariert sind. Bretter können getestet werden, es gibt Workshops, Tests, Schneebar und natürlich jede Menge Spaß und Action.
Die Glasstadt Zwiesel liegt eingebettet in die herrliche Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen Waldes. Das quirlige Mittelzentrum wird einerseits vom Bayerwald-König, dem Berg Arber (1456 m) und andererseits vom ältesten Nationalpark Deutschlands begrenzt. Ideale Voraussetzungen für einen spannenden Ausflug in die Welt der Winter-Boards, die es inzwischen in vielen Variationen gibt. Die große Vielfalt ist auch ein Beleg dafür, dass sich das Boarden nicht nur seinen Platz erkämpft hat, sondern nicht mehr aus dem Wintersport wegzudenken ist.
„Wir freuen uns deshalb besonders, dass es uns gelungen ist, dieses außergewöhnliche Event in Zwiesel möglich zu machen“, sagen Glasbergliftbetreiber Florian Hollmann und Herbert Hackl. Mit seinem Team vom Snowboardshop Talwärts stellt er Snowboards, Raceboards, Hardboots, Swingbos und Snowsurfer zur Verfügung. Mit einer Einschränkung: „Aus rechtlichen Gründen dürfen wir die Bretter nur Leute verleihen, die schon Snowboarderfahrung haben“, so Hackl. Im Showzelt stehen erfahrene Snowboarder Rede und Antwort, erklären den Unterschied zwischen Freestyle Twintip und Camber-Freerider. Als Fachmann seitens der Industrie konnte dabei Tim Schott von der Firma Rossignol Snowboards gewonnen werden. Wer mag, kann mit einem Alpinboard über die Piste brettern oder mit Swingbos eine Zeitreise in die Anfänge des Snowboardens in Europa machen. „Ein besonderer Spaß ist auch das Skateboarden auf der Piste“, so Hackl. Dazu braucht man nicht einmal Snowboardboots. Vernünftiges Schuhwerk reicht.
Freestyle-Einsteiger können sich im Funpark im Rahmen des kostenlosen Workshops am Samstag wertvolle Tipps holen. „So seid Ihr beim Befahren von Boxen und Kickern auf der sicheren Seite“, ist Hollmann überzeugt.
Doch was wäre der Hillbilly Jam ohne eine große Party. Bereits ab 14 Uhr sorgen die Djs vom Irie Roots Soundsystem für gute Laune. Dazu gibt es eine große Schneebar und eine Grillstation. Bis 22 Uhr wird am Samstag geboardet und gefeiert.
Am Sonntag treffen sich alle Snoboardfans bereits ab 11 Uhr am Glasberglift. Der Tag steht ganz im Zeichen des „Highest Ollie-Contest“. Hier kann man unter Beweis stellen, was man tags zuvor beim Freestyle-Workshop gelernt hat. Auch wenn es tolle Sachpreise zu gewinnen gibt: Natürlich geht es auch dabei nicht todernst zur Sache. Der Spaß soll im Vordergrund stehen.
„Egal, wie das Wetter am kommenden Wochenende wird, wir sind überzeugt, dass wir ein tolles Programm auf die Beine gestellt haben. Und egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Boardprofi, es wird ein erlebnisreiches Wochenende“, so Hollmann und Hackl unisono. Infos zur Veranstaltung erhalten Sie beim Boardershop Talwwärts unter Tel.: 0991/2709730 oder im Internet unter: www.talwaerts.de oder am Glasberglift (Florian Hollmann), Tel.: 01525/9412465

Bildrechte: Herbert Hackl/Talwärts

Der Skilift am Glasberg befindet sich direkt in Zwiesel im Bayerischen Wald und lädt zum Skifahren auf zwei Hängen ein. Der Hang in sonniger Lage ist als leicht einzustufen und eignet sich deshalb hervorragend für Anfänger und kleine Kinder.
Die Flutlichtanlage lädt zu abendlicher Pistengaudi ein.
Auch dazu gehört ein Fun Park mit Kicker und Boxen, Wellen und Curves, Spaß ist ganrantiert für Freestyler egal ob Skifahrer oder Boardrider.

Kontakt
Glasberglift Zwiesel
Florian Hollmann
Lohmannmühlweg 60
94227 Zwiesel
01525/9412465
[email protected]
http://stadtwerke.zwiesel.de/stadtwerke/stadtwerke/skilift-glasberg.html

Pressekontakt:
presse-buero.com
Alexander Frimberger
Kirchplatz 8
94513 Schönberg
08554/944461
[email protected]
http://www.edition-golbet.de

(Visited 105 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.