HOB RD VPN: Mobiler Remote Access mit Tablet & Co.

HOB RD VPN: Mobiler Remote Access mit Tablet & Co.

Infografik Mobiles Arbeiten mit HOB RD VPN und Tablets

Cadolzburg, 18. April, 2013: Für mobilen Fernzugriff mit Tablets und Smartphones (iOS, Android, Windows 8) bietet die Secure Remote Access Lösung HOB RD VPN von HOB GmbH & Co. KG viele Funktionen. Das Besondere: es werden keine Daten lokal auf dem Endgerät gespeichert. Der Zugriff erfolgt schnell und bequem über einen Internetbrowser. Eine sichere Datenübertragung ist dank SSL-Verschlüsselung sowie der Unterstützung zahlreicher Authentifizierungsmethoden, wie zum Beispiel auch Kerberos Single Sign On , garantiert.

Remote Access auf Microsoft Exchange Server
Über HOB RD VPN können zum Beispiel E-Mails sicher über Microsoft Outlook Web Access abgerufen, verschickt und bearbeitet werden. Das Besondere an der Lösung: der Microsoft Exchange Server muss nicht in der DMZ stehen sondern kann sicher im Unternehmensnetz verbleiben. Zusätzliche Zertifikate für Microsoft Outlook Web Access sind nicht erforderlich. HOB RD VPN sorgt auch hier durch SSL-Verschlüsselung für eine sehr sichere Datenübertragung.

Remote Access auf Dateien mit HOB Web File Access
HOB Web File Access ermöglicht den Zugriff auf Filesysteme im Unternehmensnetzwerk und erlaubt das Öffnen und Lesen von Dateien. Je nach Betriebssystem des Endgerätes ist es optional möglich, Daten auf dem Endgerät zu speichern, vorausgesetzt die Rechte sind zentral entsprechend vergeben. Der große Vorteil: Unternehmensdaten sind jederzeit verfügbar und verbleiben dennoch sicher im Unternehmen.

Remote Access auf Web-Applikationen und Intranet mit HOB Web Server Gate
Mit HOB Web Server Gate ist auch der mobile Zugang zu Web-Applikationen und Intranet-Seiten ganz einfach. Dabei werden auch nicht verschlüsselte Seiten dynamisch mit SSL verschlüsselt. So können auch mobile Mitarbeiter sicher von überall die internen, webbasierten Ressourcen verwenden und effizient zusammenarbeiten.

Sicheres und bequemes Arbeiten dank Kerberos Single Sign On
Geht es um den mobilen Zugriff auf Unternehmensressourcen, muss stets der Spagat zwischen Sicherheit und Bedienbarkeit geschafft werden. Dazu kann Kerberos Single Sign On in doppelter Hinsicht einen wertvollen Beitrag leisten. Einerseits müssen User sich nur einmal mit ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden. Das ist gerade bei Smartphone- oder Tablet-Tastaturen sehr benutzerfreundlich. Andererseits verbessert Kerberos Single Sign On auch die Datensicherheit, da das Passwort komplexer gewählt werden kann und nur einmal über das Internet übertragen wird. HOB RD VPN unterstützt das Kerberos Single Sign On Konzept.

HOB GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches deutsches Unternehmen, das innovative und mehrfach prämierte Software-Lösungen entwickelt und weltweit vermarktet. Die Kernkompetenzen des bereits 1964 gegründeten und erfolgreichen Unternehmens umfassen Server-based Computing, sicheren Remote-Access sowie VoIP und Virtualisierung, die in kleinen, mittleren und Großunternehmen zum Einsatz kommen.

HOB beschäftigt heute in seiner Cadolzburger Zentrale und seinen Geschäftsstellen weltweit ca.120 Mitarbeiter, die Hälfte davon in der Entwicklung. HOB unterhält Niederlassungen in Malta und den USA und hat ein Partnerunternehmen in Mexiko.

Kontakt:
HOB GmbH & Co. KG
Sabrina Sturm
Schwadermühlstrasse 3
90556 Cadolzburg
091037153289
sabrina.sturm@hob.de
http://www.hob.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.