Hummel: Ein Jubiläum zum Durchstarten

Premiumanbieter für Garten-, Sauna- und Whirlpoolhäuser gibt mit 40 Jahren Vollgas

Hummel: Ein Jubiläum zum Durchstarten

Josef Hummel hat die Firma von seinen Eltern übernommen.

Hummel: Ein Jubiläum zum Durchstarten

Premiumanbieter für Garten-, Sauna- und Whirlpoolhäuser gibt mit 40 Jahren Vollgas

Ottobeuren (jm).
Der Allgäuer Premiumanbieter für Garten-, Sauna- und Whirlpoolhäuser, Blockhausbau Josef Hummel aus Ottobeuren-Eldern, will im Jubiläumsjahr 2013 voll durchstarten: Das Unternehmen, das zuletzt den Jahresumsatz um 25 Prozent und die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um rund ein Fünftel steigerte, investierte jetzt in eine komplett neue automatische Fertigungsanlage. Ziel ist es, die Jahresproduktion von derzeit 150 Häusern kontinuierlich zu steigern und den Familienbetrieb, der vor 40 Jahren von Josef Hummel sen. gegründet wurde, klar als Nummer eins unter den Premiumanbietern zu positionieren. Derzeit sucht das Unternehmen weitere Fachkräfte wie Schreiner, Zimmerer, Dachdecker und Spengler.

Mit der Investition in neue Mitarbeiter und neue Maschinen sind wir bestens aufgestellt und freuen uns auf die Herausforderungen der Zukunft“, erklärt Josef Hummel jun., der das Unternehmen zu Jahresbeginn von seinem Vater übernommen hat.
Die Wohlfühlhaus-Ideen aus dem Allgäu sind nicht nur in Deutschland gefragt, sondern auch im benachbarten Ausland. Vor allem in der Schweiz boomen die Hummel-Qualitätshäuser seit Jahren. Insgesamt ist es dem Unternehmen gelungen, sich als Premiumanbieter und Trendsetter auf dem Markt zu positionieren. Mit seinen zuletzt vorgestellten Innovationen wie „my Lounge“, dem stylischen Gartenhaus im Bauhausstil, dem knackigen Würfel „Cube“ oder dem bunten Saunahaus „coloriSPA“ hat Hummel die Branche aufgemischt und europaweit Schlagzeilen gemacht.

Nicht nur bei den neuen Ideen, sondern auch in der Qualität hebt sich der Allgäuer Holzbauspezialist von anderen Anbietern ab. „Unsere Kunden honorieren die kompetente Beratung, die individuelle Planung und die qualitativ hochwertige Ausführung. Unsere Kunden wollen kein Haus von der Stange, sie sind vielmehr bereit, in ihr persönliches Wohlfühlhaus und in hohe Qualität zu investieren“, so Hummel.

Der Unternehmer ist stolz auf sein Team und bleibt der Unternehmensphilosophie treu: Hervorragend ausgebildete Spezialisten bauen bei Blockhausbau Josef Hummel hervorragende Gartenhäuser für jeden Geschmack und jeden Bedarf. Dabei profitiert das Unternehmen auch vom derzeitigen Trend: „Immer mehr Menschen nutzen ihren eigenen Garten als Erweiterung des Wohnzimmers, mit unseren hochwertigen Produkten kann sich jeder zuhause seine eigene Oase schaffen“, erklärt Josef Hummel.
Der Gartenhausspezialist aus Ottobeuren hat sein Produktportfolio sinnvoll erweitert und Premiumgartenmöbel der Hersteller Cane-Line, Weisshäupl, Fischer und Gloster ins Programm aufgenommen, um seinen Kunden neben seinen individuellen Hausideen auch das passende Interieur anbieten zu können. „Damit optimieren wir den Beratungsservice und festigen unsere gute Marktposition“, so Hummel.

Diese soll in Zukunft weiter ausgebaut werden. Helfen soll dabei die neue „Robot-Drive“, eine automatische Abbundanlage vom Marktführer Hundegger aus dem benachbarten Hawangen, die für eine erhebliche Ausweitung der Kapazitäten und technischen Möglichkeiten sorgt. „Mit dieser Investition in die berühmte Hundegger-Präzisionstechnologie erhöhen wir die Fertigungstiefe und die Qualität der Verarbeitung“, erklärt Hummel.

Die neue Anlage kommt gerade zur rechten Zeit, denn Blockhausbau Hummel produziert nicht nur für Privatanwender, sondern immer öfter auch für gewerbliche Kunden. So bildet zum Beispiel ein Hummel-Saunahaus das neue Herzstück der Wellness- und Spa-Anlage im Nordsee-Hotel „Reichshof“ in Ostfriesland. Sowohl vom Haupthaus des Hotels, als auch von den drei Nebenhäusern strömen die Hotelgäste in die Hummel-Sauna.

Egal, ob gewerblich oder privat: Die Ansprüche der Kunden sind hoch, auch in Hinblick auf die variable Nutzung der Gartenhäuser. „Und genau hier spielen wir mit unserer hohen Planungskompetenz die Trumpfkarte aus“, sagt Josef Hummel. Denn was heute als Home Office im eigenen Garten genutzt wird, kann in Zukunft leicht zum Ruhesitz für die Eltern, zum Spielhaus für die Kinder oder zum gemütlichen Gästezimmer umfunktioniert werden. Der Mehrwert eines funktionellen Gartenhauses zeigt sich oft auch in einer vielfältigen und langfristigen Anschluss-Nutzung. Ohne hohe Investitionen, dafür aber mit höchstem Wohlfühlwert.

Infos im Internet:
Weitere Informationen im Internet unter www.hummel-blockhaus.de

Über Blockhausbau Hummel:
Blockhausbau Hummel mit Firmensitz in Ottobeuren (Allgäu) ist seit knapp vier Jahrzehnten einer der führenden Hersteller von individuellen Block-, Garten-, Sauna- oder Whirlpoolhäusern, Pavillons und Home-Offices. In dieser Zeit stellte das Unternehmen mehr als 10.000 Objekte her und kann auf zahlreiche Referenzen bei Privatpersonen und öffentlichen Auftraggebern verweisen. 15 unterschiedliche Objekte sind auf dem ständig zugängigen Ausstellungsgelände zu besichtigen. Dabei setzt Blockhausbau Hummel auf Qualität „made in Germany“. Das Unternehmen erhält laufend Bestnoten von seinen zufriedenen Kunden. In der Kundenbefragung 2011/12 gab“s eine 1,16 im Durchschnitt. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen am Firmensitz in Ottobeuren 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bildunterschrift:
hummel_spitze.jpg
Generationswechsel: Josef Hummel jun. (rechts) hat das Unternehmen von seinen Eltern Firmengründer Josef Hummel und Genoveva Hummel übernommen. Foto: Hummel Blockhaus/Hans-Martin Pfeifer

colorispa_02.jpg
Bringt Farbe ins Spiel: Das neue Saunahaus ColoriSPA zum Wohlfühlen von Blockhausbau Hummel. Foto: Hummel Blockhaus

colorispa_08.jpg
Im neuen Saunahaus ColoriSPA zum Wohlfühlen von Blockhausbau Hummel wirkt die Kraft der Farbe. Foto: Hummel Blockhaus

my_lounge_abend.jpg und my_lounge_01.jpg
„My Lounge“ von Blockhausbau Hummel bringt coole Eleganz in den Garten. Foto: Hummel Blockhaus

my_lounge_relax_innen.jpg
In „My Lounge“ macht Relaxen Spaß. Die Möbel liefert Hummel auf Wunsch gleich mit. Foto: Hummel Blockhaus

hummel_cube_02.jpg
Stylisch und cool: Das Gartenhaus „Cube“ von Hummel.
Foto: Hummel Blockhaus

hummel_sauna_11.jpg
Funktional und schön: Saunahäuser von Blockhausbau Hummel.
Foto: Hummel Blockhaus

Weitere Informationen:
Blockhausbau Josef Hummel, Eldern 6, 87724 Ottobeuren,
Telefon 08332/7051, Fax 08332/7054,
E-Mail: info@hummel-blockhaus.de,
Internet: www.hummel-blockhaus.de

Pressekontakt:
Jensen media GmbH, Redaktion, Hemmerlestraße 4, 87700 Memmingen, Telefon 08331/99188-0, Fax 99188-10, E-Mail: info@jensen-media.de, Internet: www.jensen-media.de

Ansprechpartner: Ingo Jensen (ingo.jensen@jensen-media.de)

Worddownload:
http://www.jensen-media.de/download/hummel/hummel_2013.doc

Bildgalerie mit Download:
http://www.jensen-media.de/webgalerie/hummel/hummel_2013/index.html

Blockhausbau Josef Hummel mit Firmensitz in Ottobeuren (Allgäu) ist seit 37 Jahren einer der führenden Hersteller von individuellen Block-, Garten-, Sauna- oder Whirlpoolhäusern, Pavillons und Home-Offices. In dieser Zeit stellte das Unternehmen mehr als 10000 Objekte her und kann auf zahlreiche Referenzen bei Privatpersonen und öffentlichen Auftraggebern verweisen. 15 unterschiedliche Objekte sind auf dem ständig zugängigen Ausstellungsgelände zu besichtigen. Dabei setzt Blockhausbau Josef Hummel auf Qualität „made in Germany“. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen am Firmensitz in Ottobeuren 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Kontakt
Blockhausbau Josef Hummel
Josef Hummel
Eldern 6
87724 Ottobeuren
08332/7051
info@hummel-blockhaus.de
http://www. hummel-blockhaus.de

Pressekontakt:
Jensen media GmbH
Ingo Jensen
Hemmerlestraße 4
87700 Memmingen
08331 99188-0
info@jensen-media.de
http://www.jensen-media.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.