Ich packe meinen Koffer …

Dieses Phänomen ist bekannt, der Koffer ist zu klein, egal wie lange und wohin man reist. Gerade Frauen sind davon betroffen. Gegen überquellende Reisekoffer und Kleidungsstücke, die man am Ende der Reise ungetragen wieder in den Schrank zurückräumt, hilft die richtige Planung:

  Ich packe meinen Koffer ...

Es geht per Flugzeug in die Ferien? Dann ist zu bedenken, dass sich viele Fluggesellschaften jedes Kilo zu viel extra bezahlen lassen. Die Anzahl der Gepäckstücke ist auch häufig begrenzt.
Städtetrip oder Kletterurlaub in den Bergen? Was und wie viel man einpackt, hängt zuerst davon ab, auf welche Art von Urlaub man sich einlässt. Die Packliste sieht je nach Reiseart ganz anders aus. Eine Vorabinfo über das aktuelle Wetter am Reiseziel erleichtert die Auswahl der Outfits.
Bei Kurztrips mit dem Flieger lohnt es sich, nur Handgepäck mitzunehmen. In der Regel darf alles an Bord, was die Maße 50 x 40 x 23 Zentimeter und ein Gewicht von acht bis zehn Kilogramm nicht überschreitet. Aber: Maße und Gewichtsbegrenzung variieren je nach Fluggesellschaft. Unbedingt bei der Reisegesellschaft vorher informieren.
An die verschärften Sicherheitsbestimmungen auf Flügen denken: Flüssigkeiten und Cremes im Handgepäck dürfen nur noch in einem wiederverschließbaren, transparenten Plastikbeutel mitgeführt werden. Jeder Behälter darf maximal 100 ml Fassungsvermögen haben. Flakons und Tiegel in der Größe zum Umfüllen findet man am besten im Drogeriemarkt
Am besten wählt man Outfits, die sich gut miteinander kombinieren lassen. Es ist leichter, wenn man sich auf eine Stilrichtung und/ oder Farbwelt beschränkt. Am besten legt man die Teile vorm Einpacken aufs Bett und testet die Kombinationsmöglichkeiten.
Auf Ihrer Reise steht ein Besuch in der Oper auf dem Programm? An eine angemessene Abendrobe denken.
Stoffbeutel und Etuis sorgen für Ordnung im Koffer oder in der Reisetasche.
Feuchttücher, Erfrischungstücher, Einmalwaschlappen im Handgepäck sind unentbehrliche Retter gegen kleine Malheure unterwegs.
Die Notfall-Ausrüstung ist wichtig: Nadel, Garn und eine Schere (bei Flugreisen nicht ins Handgepäck), falls sich unterwegs ein Knopf löst, Reisewaschmittel, Heftpflaster, Kopfschmerztabletten und eine Brandsalbe sind Basics. Je nach Reiseziel sollte man auch Anti-Mücken-Spray, Sportsalbe oder Kohletabletten einpacken. Wenn man sich nicht sicher ist, was in die Reiseapotheke gehört, kann man sich in der Apotheke beraten lassen.
Wie tauglich sind Taschen und Koffer? Auf Flügen ist man mit Hartschalenkoffern klar im Vorteil. Denn die Fluggesellschaften gehen nicht immer sanft mit dem Gepäck um. Wenn man eher per Auto oder Zug reist, sind weiche, knautschbare Reisetaschen oftmals besser geeignet. Hochwertige Koffer haben in aller Regel auch ein geringes Eigengewicht – das spart wertvolle Kilos!
Mit einem bunten Kofferanhänger werden unangenehme Verwechslungen am Gepäckband vermieden.
Etwas Platz im Koffer lassen, dann finden Souvenirs und Schnäppchen von Bazaren und Boutiquen schon vor der Hinreise den passenden Ort.

Nicola Schmidt ist Expertin für die verbale und nonverbale Kommunikation.
Mit einem stimmigen Konzept bietet sie Führungskräften aus der freien Wirtschaft, wie der eigene Auftritt auf allen Ebenen der Kommunikation optimiert werden kann. Gerade wenn die persönliche Wirkung auf dem Prüfstand steht und der authentische Auftritt noch weiter verbessert werden soll. Es geht in ihren Seminaren/ Vorträgen um die Wirkung des Outfits bis zum souveränen Umgang im Berufsleben. Nicola Schmidt ist als freie Trainerin für Unternehmen im deutschsprachigen Raum tätig.

Seminare und Vorträge zum Thema Image & Etikette bietet Nicola Schmidt regelmäßig an. Info: www.image-impulse.com oder unter der Rufnummer: 0221-58 98 06 21
Nicola Schmidt ist Expertin für Kommunikation und Optische Kompetenz.
Mit einem stimmigen Konzept bietet sie Führungskräften aus der freien Wirtschaft, wie der eigene Auftritt auf allen Ebenen der Kommunikation optimiert werden kann. Gerade wenn die persönliche Wirkung auf dem Prüfstand steht und der authentische Auftritt noch weiter verbessert werden soll. Es geht in ihren Seminaren/ Vorträgen um die Wirkung des Outfits bis zum souveränen Umgang im Berufsleben. Nicola Schmidt ist als freie Trainerin für Unternehmen im deutschsprachigen Raum tätig.
Nicola Schmidt überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung. Sie setzt Impulse. Denn charismatisches und sicheres Auftreten bilden das Fundament für den geschäftlichen Erfolg auf jedem Parkett.

Kontakt:
Image Impulse Business Training
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt:
Image-Impulse Nicola Schmidt
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.