Imageoptimierung mit Reputationsmanagement

Produkte und Dienstleistungen durch Reputationsmanagement im Internet aufwerten

Imageoptimierung mit Reputationsmanagement

Negative Meinungen und Bewertungen sind schnell platziert.

Das beste Online-Angebot eines Unternehmens verpufft, wenn das Unternehmen selbst einen schlechten Leumund hat oder nicht sichtbar ist. Das Internet ist hier ein wichtiger Faktor für das Image eines Unternehmens. Negative Bewertungen sind schnell platziert. Oft sind es nicht nur unzufriedene Kunden, die diese Einträge verfassen. Auch Wettbewerber nutzen illegales Platzieren von Negativ-Urteilen nicht selten, um sich Konkurrenzvorteile zu verschaffen. Reputationsmanagement dient dazu, ein negatives Image wieder gerade zu rücken. Reputationsmanagement heißt das Stichwort, und es basiert auf drei wesentlichen Säulen.

Reputationsmanagement – negativem Content durch positive Inhalte verdrängen

Zunächst gilt es, negative Einträge im weltweiten Web aufzuspüren und auf deren vollständige Entfernung hinzuwirken. Doch damit nicht genug. Reputationsmanagement heißt auch, positive Einträge über Unternehmen und Personen geschickt zu platzieren. Content Marketing ist in diesem Zusammenhang ein wichtiges Stichwort. Wer im Internet nach bestimmten Begriffen, Produkten, Personen oder Dienstleistungen sucht, sollte Beiträge entdecken, die ebenso informativ wie emotional gestaltet sind. Für den ersten Klick im Web gibt es keine zweite Chance. Daher sind Mehrwerte für die Interessenten sehr wichtig. Diese sind als potenzielle Kunden wichtig für zukünftige Umsätze. Sie sollten neben einem attraktiven Angebot auf der Website auch gute Bewertungen lesen können und von einem positiven Image erfahren.

SEO & Regionalität: Warum lokale SEO und Reputationsmanagement zusammengehören

Der erste Eindruck von einer Unternehmenspräsentation beginnt häufig mit den Suchergebnissen (Search Engine Page Results) durch die Nutzung einer Suchmaschine. Google ist weltweit führend und hat feste Kriterien für das Ranking einer Internetpräsenz in den Suchergebnissen. Technisches und journalistisches Knowhow sind entscheidend, um dieses wichtige Ziel für eine optimale Reputation bedarfsgerecht umzusetzen. Journalisten sorgen dafür, dass Keywords in SEO-Texte organisch eingebaut werden, um nicht nur ein gutes Image zu fördern, sondern auch den so wichtigen regionalen Bezug zu einem Unternehmen oder einer Person herzustellen.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.