Individualpädagogisches Projekt für geflüchtete Kinder und Jugendliche.

Das Projekt „Tagaktiv – Raum für Entwicklungen“ erfolgreich in der Flüchtlingsunterkunft Düsseldorf, Gatherweg 60 gestartet.

Individualpädagogisches Projekt für geflüchtete Kinder und Jugendliche.

Professionelle Betreuung für zum Teil traumatisierte Kinder- und Jugendliche

Das Projekt „Tagaktiv – Raum für Entwicklungen“ bietet breitangelegte individualpädagogische Unterstützung für Kinder und Jugendliche von geflüchteten und asylsuchenden Familien in der neuen Flüchtlingsunterkunft in Düsseldorf, Gatherweg an. Durch vielfältige Angebote und einer nahen, persönliche Begleitung durch pädagogische Fachkräfte wird auf die individuellen Bedürfnisse der zum Teil traumatisierten Kinder und Jugendliche eingegangen. Ca. 32 Mädchen und 36 Jungen werden mit Hilfe von einem Team aus künstlerischen und sozialpädagogischen Fachkräften betreut. Die Finanzierung dieses Projektes wird durch den Kinderstern e.V. und federführend durch den IJS e.V. getragen. Die soziale Betreuung in der Unterkunft wird durch die Diakonie Düsseldorf sichergestellt.

Der IJS e.V. engagiert sich mit Knowhow und finanziellen Mitteln in den verschiedensten individualpädagogischen Projekten und fördert und verbreitet die Idee der Individualpädagogik durch Mitwirkung in den zahlreichen Fachgremien.

Kontakt
IJS e.V.
Frank Kistner
Rheinallee 122a
40545 Düsseldorf
+49211 95598398
pr@ijs-ev.de
http://www.ijs-ev.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.