Ingenico Payment Services führt Digitales Belegmanagement bei Ernstings’s family ein

Der Textil-Einzelhändler übernimmt das neue Verfahren in Verbindung mit dem Online-Lastschriftverfahren OLV® von Ingenico

Ratingen, 15. November 2017__ Egal, wie es Händler auch anstellen: Für das Verwalten von Papierbelegen gibt es keine wirklich optimale Lösung. Die Papierstreifen, auf denen Kunden bei unterschriftbasierten Zahlverfahren unterschreiben, sind unpraktisch und müssen aufwendig archiviert werden. Die Alternative dafür ist das Digitale Belegmanagement, durch das die Transaktionen auf Händlerseite völlig papierlos ablaufen – diese kostensparende Lösung hat Ingenico Payment Services nun bei dem Textil-Einzelhändler Ernsting’s family eingeführt. Parallel dazu steht den Kunden von Ernsting’s family nun auch das Online-Lastschriftverfahren OLV® der Ingenico Payment Services zur Verfügung.

Ernsting’s family arbeitet bereits seit 2015 mit Ingenico zusammen und setzt in seinen ca. 1.800 Filialen in Deutschland und Österreich insgesamt 1.848 Terminals von Ingenico (Typ iPP480) ein. Das Digitale Belegmanagement wurde nun als neue Funktion aktiviert: Die Terminals bieten ein Touch-Screen-Display, auf dem Kunden beim bargeldlosen Bezahlen einfach unterschreiben können. Der auf dem Terminaldisplay generierte, digitale Beleg wird direkt über das Terminal an den Server von Ingenico Payment Services übermittelt, wo er sicher archiviert wird. Händler können die Belege bei Bedarf jederzeit und schnell aufrufen, so dass die aufwändige Suche entfällt.

„Wir beschäftigen uns täglich mit der Frage, wie wir Händlern ihre Arbeit erleichtern können“, sagt Dr. Markus Weber, Geschäftsführer von Ingenico Payment Services. „Daher ist das Digitale Belegmanagement derzeit auch eine unserer Lieblingslösungen, weil unsere Kunden sofort nach der Einrichtung merken, wie viel Aufwand sie damit sparen.“

„Wir freuen uns über die Umstellung auf das Digitale Belegmanagement“, sagt Manfred Mühren, Bereichsleiter Finanz-/Rechnungswesen bei Ernsting’s family. „Wir arbeiten seit mehreren Jahren erfolgreich mit Ingenico Payment Services zusammen und profitieren immer wieder von den durchdachten Zahlungslösungen. Wie wir es von Ingenico Payment Services schon gewohnt sind, lief auch die Einführung des Digitalen Belegmanagements reibungslos ab und die Wirkung im Betriebsalltag ist sofort spürbar.“

Die Umstellung auf das Digitale Belegmanagement bei Ernsting’s family geht einher mit der Einführung des Online-Lastschriftverfahrens OLV® der Ingenico Payment Services. In diesem von vielen großen Handelsunternehmen bereits langjährig genutzten Verfahren werden Debitkartenzahlungen per Unterschrift anstelle der PIN-Eingabe bestätigt. Nach Eingabe der Karte autorisiert Ingenico die gewünschte Transaktion online. Mit der Unterschrift auf dem Terminaldisplay erlaubt der Kunde Ernsting´s family, den Rechnungsbetrag per Lastschrift einzuziehen. Der Vorteil für Händler: Beim Lastschriftverfahren OLV®-Acquiring schützt Ingenico Payment Services sie vor etwaigen Zahlungsausfällen.

Über Ingenico Payment Services
Ingenico Payment Services bietet eine umfassende Auswahl an sicheren Bezahl- und Marketinglösungen und verhilft Händlern so dazu, Zahlungswege zusammenzuführen, ihr Angebot an Finanzdienstleistungen zu optimieren und ihre Kunden durch Loyalty-Konzepte langfristig an sich zu binden. Egal welcher Verkaufskanal, ob am POS, online oder mobil – mit 150 internationalen und lokalen Bezahlverfahren helfen wir Händlern dabei, Zahlungen zu verarbeiten und abzusichern, Beträge einzuziehen und digitale Transaktionen gegen Betrug zu schützen.
Ingenico Payment Services ist Teil der Ingenico Group (Euronext: FR0000125346 – ING), dem Weltmarktführer für integrierte Payment-Lösungen über alle Zahlungskanäle hinweg.

Weitere Informationen unter: www.ingenico.de/payment-services und twitter.com/ingenico

Firmenkontakt
Ingenico Payment Services GmbH
Nicole Ohagen
Daniel-Goldbach-Str. 17-19
40880 Ratingen
+49 2102 9979 782
[email protected]
https://ingenico.de/payment-services

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 15
[email protected]
http://www.elementc.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.