„Inside Sra Bua: Prokscha und…“: Neue Termine für die beliebte kulinarische Eventreihe im Sra Bua by Juan Amador

"Inside Sra Bua: Prokscha und...": Neue Termine für die beliebte kulinarische Eventreihe im Sra Bua by Juan Amador

Juan Amador (rechts) kommt für drei weitere Termine ins Sra Bua by Juan Amador. (Bildquelle: Andreas Nadler)

Neu-Isenburg, 7. Februar 2017 – Das Sterne-Restaurant Sra Bua by Juan Amador setzt seine Eventreihe „Inside Sra Bua: Prokscha und…“ fort. Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen im vergangenen Jahr lädt Chef de Cuisine Simon Prokscha jetzt an drei weiteren Terminen Feinschmecker dazu ein, ein ganz besonderes Menü zu genießen: ein Fünf-Gang-Menü, exklusiv kreiert und zusammengestellt von ihm und Sternekoch Juan Amador. Am 17. Februar, 21. April und 23. Juni heißt es dann „Inside Sra Bua: Prokscha und Amador“. Hierzu wird der Namensgeber des Restaurants im Kempinski Hotel Frankfurt erneut ins Rhein-Main-Gebiet kommen, um gemeinsam mit Prokscha die Gäste kulinarisch zu überraschen. Das Fünf-Gang-Menü kostet pro Person 129 Euro inklusive Aperitif, weitere Getränke werden gesondert berechnet. Beginn ist jeweils um 19 Uhr.

In Zukunft sollen auch weitere Sterneköche an der Seite von Simon Prokscha am Sra-Bua-Herd stehen und die Gäste in ihre ganz persönliche Sterne-Welt entführen. „Damit wollen wir es unseren Gästen ermöglichen, eine große Bandbreite der Sterneküche an einem Ort kennenzulernen“, erklärt Prokscha. Er und sein Gast werden das jeweilige Menü nicht nur zubereiten und anrichten, sondern die einzelnen Speisen und deren Zutaten den Gästen erläutern und Fragen dazu beantworten.

Seinen ersten Stern erhielt das Restaurant Sra Bua by Juan Amador 2014, nur elf Monate nach seiner Eröffnung. 2015 und 2016 konnte es diese Auszeichnung erneut für sich verbuchen. Im Mittelpunkt des euro-asiatischen Crossover-Konzepts steht die asiatische Küche mit ihren variantenreichen Geschmackswelten.

Weitere Informationen und Tischreservierungen: Telefon 069 38988 660, E-Mail [email protected]

Über das Kempinski Hotel Frankfurt:
Den Charme einer Landhausvilla, die Atmosphäre einer Oase im Grünen, internationale und regionaltypische Küche, ein vielfältiges Wellness- und Sportangebot – das Kempinski Hotel Frankfurt vereint ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt. Das Fünf-Sterne-City-Resort liegt unmittelbar vor den Toren Frankfurts und ist in einem 15 Hektar großen Park am hoteleigenen See gelegen – ein angenehmer Gegenpol zur Großstadt. 225 Zimmer inklusive 37 Suiten in unterschiedlichen Kategorien spiegeln in angenehm moderner Form den Landhaus-Charakter des Hotels wider. Nach einer umfassenden Umbau- und Renovierungsphase glänzt das Fünf-Sterne-Superior-Hotel seit Anfang 2015 mit einem neuen, unverkennbaren Stil, der den historischen Charakter des Hotels belebt und gleichzeitig den ländlichen Charme des ehemaligen Gutshofes und Jagdschlösschens betont.

Kempinski Hotels ist die älteste Luxushotelgruppe Europas:
Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 75 Luxushotels in 30 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Daneben ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA).
www.kempinski.comwww.globalhotelalliance.com

Firmenkontakt
Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt
Karina Ansos
Graf zu Ysenburg und Buedingen Platz 1
63263 Frankfurt / Neu-Isenburg
+49 (0)69 389880
[email protected]
http://www.kempinski.com/gravenbruch

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Straße 20
63150 Heusenstamm
+49 (0)6104 6698-13
[email protected]
http://www.ballcom.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.