Internate in den USA: Fürs Leben lernen

Vertreter renommierter Boarding Schools persönlich kennen lernen bei ec.se Informationstagen

Internate in den USA: Fürs Leben lernen

(NL/9764066227) Internate in den USA so genannte Boarding Schools genießen oft einen hervorragenden Ruf. Grund dafür sind nicht nur das hohe Niveau des Unterrichts und die erstklassige Ausstattung mit moderner Technik, sondern auch die starke Orientierung der Boarding Schools an Werten und Ethik. Boardingschoolberater ec.se bietet interessierten Familien vom 20. bis 22. September die Chance, renommierte nordamerikanische Internate persönlich kennen zu lernen.

Bonn, 22. August 2013. Internate in den USA so genannte Boarding Schools genießen oft einen hervorragenden Ruf. Grund dafür sind nicht nur das hohe Niveau des Unterrichts und die erstklassige Ausstattung mit moderner Technik, sondern auch die starke Orientierung der Boarding Schools an Werten und Ethik. Renommierte Internate vermitteln ihren Schülern nicht nur akademisches Wissen, sondern auch soziale Kompetenzen. Boardingschoolberater ec.se vermittelt Jugendliche aus Deutschland an Internate in den USA und Kanada und bietet interessierten Familien vom 20. bis 22. September die Chance, renommierte nordamerikanische Internate persönlich kennen zu lernen.
Ziel der umfassenden Internatsausbildung ist the well rounded student, also ein Schüler, der nicht nur gute Noten schreibt, sondern auch vielseitige außerschulische Interessen hat, sich persönlich engagiert und über gute Umgangsformen verfügt. Diese Unterrichtsphilosophie überzeugt Universitäten in der ganzen Welt: Ein Aufenthalt an einem renommierten amerikanischen oder kanadischen Internat öffnet die Türen zu großen und bekannten Universitäten weltweit.
Die Boarding School Informationstage finden vom 20. bis 22. September in Hamburg, Stuttgart und Bonn statt. Thomas Eickel, Geschäftsführer von ec.se, erläutert, welche Schritte notwendig sind, um das geeignete Internat zu finden, und wie eine Bewerbung an einem international anerkannten Internat erfolgreich ist. Vertreter renommierter Internate stellen ihre Schulen persönlich vor.
Weitere Informationen erhalten Interessenten unter Tel. 02 28/25 90 84-0 oder im Internet auf http://www.boardingschoolberater.de/boarding-informationstage. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Darüber hinaus bietet ec.se in vielen Städten Deutschlands individuelle Beratungsgespräche an.

ec.se educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Darüber hinaus vermittelt die Organisation Schulabsolventen an ausgewählte Colleges und Universitäten in Kanada. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und Schulen in Nordamerika sowie Australien/Neuseeland. Das Unternehmen, das im Internet unter highschoolberater.de firmiert, feierte 2012 10-jähriges Bestehen.

Kontakt:
ec.se – educational consulting & student exchange GmbH
Ina Ullrich
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
02 28/25 90 84-14
pr@highschoolberater.de
www.highschoolberater.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.