IT-Messe für den Mittelstand

Leitthema „Bessere Prozesse“ auf der IT&Media 2013 am 24./25. April in Darmstadt

(ddp direct) IT-Innovationen aus dem Mittelstand bietet die IT&Media 2013 in Darmstadt. Das Leitthema der IT-Messe mit mehr als 200 Ausstellern am 24. und 25. April im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium lautet in diesem Jahr „Bessere Prozesse“. Unterstützt von starken Kooperationspartnern, wie  F.A.Z.-Institut, Hessischer Rundfunk, Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) sowie Hochschulen, Kammern und Verbänden spricht die Messe gezielt Entscheider in mittelständischen Unternehmen an.

Zu den Highlights zählen neben der Keynote von BVMW-Präsident Mario Ohoven und der Veranstaltung „[m]it Sicherheit“ auf Initiative der Taskforce von Bundeswirtschaftsministerium und  BVMW ein Live-Hacking mit Starreferent Mark Semmler zur IT-Sicherheit in Unternehmen. Auf dem BVMW-Gemeinschaftsstand präsentieren sich passend zum Schwerpunktthema innovative Mittelständler, u.a. die SKILLsoftware GmbH. Das Frankfurter Unternehmen erhielt den Telekom-Innovationspreis für seine mobile Baustellen-Dokumentations-Software.

Gastland der IT&Media ist die Türkei. Am Partnerstand „Gastland Türkei – Willkommen!“ können deutsche und türkische Unternehmer ins Gespräch  kommen und den Grundstein für eine geschäftliche Zusammenarbeit legen. Auf der parallel laufenden Konferenz stehen Fachthemen wie IT-Security, Cloud-Computing und Unternehmensoptimierung im Mittelpunkt.

Informationen:  www.itandmedia.de , www.innovationen-aus-dem-mittelstand.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/kccn9w

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/it-messe-fuer-den-mittelstand-79077

Kontakt:
BVMW
Eberhard Vogt
Leipziger Platz 15
10117 Berlin

presse@bvmw.de
http://shortpr.com/kccn9w

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.