Italienische Wochen in einer Klinik in Berlin – Nikolassee

Patienten aller Kassen werden reichhaltig und authentisch verköstigt

Italienische Wochen in einer Klinik in Berlin - Nikolassee

Ein Hauch Italiens in der Klinik für MIC in Berlin

Ein Hauch Italien – ein Leben in Balance

Die Philosophie der Klinik für MIC folgt einer ganzheitlichen Lebensauffassung und will dem Patienten vermitteln, dass die Operation in der Technik und der speziellen Ausführung so gering verletzend ist, dass die Patienten sich danach sehr schnell den angenehmen Dingen des Lebens zuwenden können.
Die Klinik in Berlin Nikolassee folgt in Fortführung dieses Ansatzes für zwei Wochen einen Hauch italienischer Lebensfreude durch das zusätzliche Angebot genussvoller Speisen und authentischer Produkte aus Südtirol und Italien.

Ob ein Lebensmittel authentisch ist, also originär, wie Pasta aus dem Khorasan-Weizen, ein Ur-Weizen, oder Extra Vergines Olivenöl, hängt von vielen Faktoren ab. Wichtig sind nachhaltiger Anbau und eine tiergerechte Viehzucht. Hauptsächlich geht es aber um die Verwendung natürlicher Zutaten sowie das Aufrechterhalten traditioneller handwerklicher Herstellungsmethoden. Das schließt die Verwendung industriell erzeugter Zutaten und den Gebrauch fast aller Zusatzstoffe komplett aus.

Diese Lebensmittel übertreffen aufgrund ihres Geschmack und ihrer Individualität deutlich das Durchschnittsangebot eines Krankenhauses. Alle angebotenen Zutaten aus Südtirol und Italien wurden direkt vom Hersteller für die Italienischen Wochen geliefert.

Geniessen Sie – genesen Sie.

Klinik für Minimal Invasive Chirurgie

Kontakt
S+A Klinik für MIC GmbH
stephanie Lipps
Kurstr. 11
14129 Berlin
01727184442
s.lipps@mic-berlin.de
http://www.mic-berlin.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.