Italienisches Lebensgefühl in Bonn – Die Geschichte von Peter Paul G. Müller

Peter Müller war gerade 18 Jahre alt geworden, als ihn der Kinofilm SERENADE mit Mario Lanza zum Kauf einiger Schallplatten mit Opernarien und neapolitanischen Liedern animierte. Lange Zeit später, im Jahr 1983, Peter Müller war nun 45 Jahre alt, bekam er eine LP mit 12 weltbekannten Canzonen und ein Notenheft mit 7 dieser Melodien geschenkt. Die restlichen 5 Notensätze erfragte Müller beim Opernsänger Dr. Pieris Zarmas, der die LP gesungen hatte und 30 Jahre im festen Ensemble der Bonner Oper tätig war. Die Begeisterung war erneut geweckt. Peter Müller nahm zweieinhalb Jahre Gesangsunterricht bei Dr. Zarmas und sang im Studio sechs Opernarien und 22 Canzonen ein. Von der 1. Kassette wurden damals 1000 Kopien als Präsente an die Kunden und Lieferanten von Herr Müller verschenkt.

Es war die Begegnung mit dem türkischen Dirigenten und Pianisten Betin Günes, die damals zu einem Arrangement führte. Günes arrangierte und spielte für Peter Müller insgesamt 29 Evergreens. Nach den Gesangsaufnahmen wurden zwei Tonträger produziert und ebenfalls als Kassette und CD an Kunden und Lieferanten verteilt.

Das Hobby begleitet Müller nun schon seit vielen Jahren. 2008 trat er in einem kleinen Weinlokal in Bad Breisig am Rhein auf. Leider fanden die Canzonen in neapolitanischer Sprache nur geteilten Anklang. Die Idee: Es muss eine Übersetzung her! Müller ließ dann von 35 weltbekannten Serenaden und Canzonen deutsche Übersetzungen anfertigen, die er unter Bewahrung des Inhaltes der Musik anpasste. Für zwei bekannte Tangomelodien und sechs gemafreie Canzonen schrieb er zudem eigene deutsche Texte.

Die deutschen Texte kamen gut an. Also stellte Müller 2009 die erste eigene Webseite mit Liedern ins Internet. Aktuell sind dort die 2012/13 neu gesungenen Melodien hochgeladen, das Repertoire umfasst somit nun rund 80 Melodien. Die Seite www.addio-napoli.de beinhaltet auch viele Texte, Noten und Halbplaybacks.

Peter Müller ist heute 75 Jahre alt, die Liebe zur Musik ist geblieben. Müller singt ab und zu kostenlos in Seniorenstiften oder anderen karikativen Einrichtungen und möchte dies auch weiterhin tun. Seine Devise: Singen hält jung und macht glücklich.

Peter Müller (75) aus Bornheim ist Hobbymusiker und singt leidenschaftlich gern weltbekannte italienische und neapolitanische Musik. Ab und zu tritt er kostenlos in Seniorenstiften oder anderen karikativen Einrichtungen auf. Seine Devise: Singen hält jung und macht glücklich.

Kontakt:
Peter Paul G. Müller
Peter Paul G. Müller
Burgstr. 66
53332 Bornheim
+49 (0)2222 – 2459
info@addio-napoli.de
http://www.addio-napoli.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.