JobStairs mit neuem Unternehmenscluster Forschung und Wissenschaft

JobStairs mit neuem Unternehmenscluster Forschung und Wissenschaft

(Mynewsdesk) Bad Nauheim, 19. März 2015 – Die Jobbörse JobStairs hat jetzt das neue Cluster „Forschung und Wissenschaft“ gestartet. Damit werden exzellente Forschungseinrichtungen und wissenschaftliche Institute im exklusiven JobStairs-Kreis integriert und können ihre aktuellen Stellenangebote tagesaktuell auf jobstairs.de veröffentlichen. Das Helmholtz Zentrum München ist bereits neuer Partner von JobStairs und sucht qualifizierte Kandidaten.

Zum Frühjahr 2015 hat sich der exklusive Kreis der JobStairs Partnerunternehmen erweitert: Ab sofort finden Bewerber auch die Stellenangebote des Helmholtz Zentrums München tagesaktuell auf www.jobstairs.de (http://www.jobstairs.de).Mit dem Helmholtz Zentrum München wurde offiziell das neue Unternehmenscluster der Jobbörse für Forschungseinrichtungen und wissenschaftliche Institute gestartet.

„Mit dem Cluster ‚Forschung und Wissenschaft‘ bietet JobStairs ab sofort auch wissenschaftlichen Instituten und Forschungseinrichtungen die Möglichkeit, über das kollaborative Jobportal der Top-Unternehmen die besten Kandidaten zu finden“, so Prof. Dr. Wolfgang Jäger, Sprecher von JobStairs: „Wir freuen uns, das Helmholtz Zentrum als erstes Forschungsinstitut begrüßen zu dürfen.“

Das 1960 in Neuherberg bei München gegründete Deutsche Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt untersucht das Entstehen von Volkskrankheiten im Kontext von Umweltfaktoren, Lebensstil und individueller genetischer Disposition. Ziel ist die Entwicklung von neuen Ansätzen für Prävention, Diagnose und Therapie. Besonderen Fokus legt das Helmholtz Zentrum auf die Erforschung des Diabetes mellitus und chronischer Lungenerkrankungen. „Wir suchen sowohl wissenschaftliche als auch technische Mitarbeiter, wie zum Beispiel Laboranten“, berichtet Renate Schlusen, Leiterin für Personal am Helmholtz Zentrum München: „Über JobStairs suchen wir sowohl Berufserfahrene als auch Berufseinsteiger zur Unterstützung unserer Forschungsarbeit.“

Auf JobStairs veröffentlichen derzeit 53 deutsche Großunternehmen, darunter viele börsennotierte Konzerne aus DAX, M-DAX und TecDAX, ihre Stellenanzeigen. Über 20.000 Jobangebote stehen Suchenden auf www.jobstairs.de (http://www.jobstairs.de) täglich zur Verfügung. Von den Stellenanzeigen auf JobStairs gelangen Bewerber ohne Umwege auf die Karriereseiten der Partnerunternehmen und können sich dort direkt bewerben.

Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/jobstairs/pressreleases/jobstairs-mit-neuem-unternehmenscluster-forschung-und-wissenschaft-1132203) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im JobStairs (http://www.mynewsdesk.com/de/jobstairs).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/soa6wi

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/jobstairs-mit-neuem-unternehmenscluster-forschung-und-wissenschaft-87651

Über JobStairs

JobStairs ist ein Jobportal, das auf maximale Effizienz für die Bewerber ausgerichtet ist. Aktuell sind über 50 deutsche Großunternehmen Partner von JobStairs und bieten ihre Top-Jobs tagesaktuell auf www.jobstairs.de an. Weitere Unternehmen sollen hinzukommen. Die Jobangebote werden täglich aktualisiert, übersichtlich und klar angezeigt und leiten die Bewerber ohne Umwege auf die Bewerbungsformulare der Human-Resources-Websites der Unternehmen weiter. Verantwortlich für die technische und gestalterische Umsetzung des Konzepts von JobStairs und gleichzeitig Betreiber der Plattform ist milch & zucker THE MARKETING & SOFTWARE COMPANY AG, Bad Nauheim/Hamburg. Das Portal wurde 2003 in Zusammenarbeit mit Unternehmen und der DJM Consulting GmbH, Königstein im Taunus, entwickelt. Die Koordination der JobStairs Partnerunternehmen obliegt nach wie vor der DJM Consulting GmbH. Teilnehmende Unternehmen sind derzeit: Allianz, ANDREAS STIHL AG & Co. KG, AUDI AG, AXA Konzern AG, BASF, Bayer, Bertelsmann SE & Co. KGaA, Bertrandt AG, BMW Group, Boehringer Ingelheim, Brose Gruppe, Commerzbank AG, Continental AG, Daimler AG, Deutsche Bahn AG, Deutsche Börse Group, Deutsche Lufthansa AG, Deutsche Post DHL, Deutsche Telekom AG, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Drägerwerk AG & Co. KGaA, E.ON, Ernst & Young GmbH, FERCHAU Engineering GmbH, Fraport AG, Fresenius Group, Freudenberg Unternehmensgruppe, Hannover Rück SE, Helmholtz Zentrum München, Henkel AG & Co. KGaA, HypoVereinsbank, KfW Bankengruppe, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Merck-Gruppe, Munich Re (Gruppe), OBI Group Holding SE & Co. KGaA, Peek & Cloppenburg – Gruppe Düsseldorf, PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Porsche AG, PwC, REWE Group, Robert Bosch GmbH, Rolls-Royce Power Systems Gruppe, RWE AG, Salzgitter AG, SAP AG, SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Siemens AG, Targobank, ThyssenKrupp AG, WABCO GmbH, Wacker Chemie AG, ZF Friedrichshafen AG.

Kontakt

Dennis Erben
Schanzenstr. 20b
40549 Düsseldorf
+49 (0) 211-63558115
d.erben@djm-com.de
http://shortpr.com/soa6wi

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.