Kaffeevollautomat PICCOLA bietet mit QR-Code Informations-Mehrwert

SEVERIN bringt nützliche Informationen und viele Extras auf das Smartphone

Kaffeevollautomat PICCOLA bietet mit QR-Code Informations-Mehrwert

Der QR-Code auf der PICCOLA

Sundern, Februar 2014 – Zukünftige Nutzer der PICCOLA von SEVERIN werden auf ihrem Kaffeevollautomaten einen QR-Code vorfinden, der es in sich hat. Das Unternehmen aus dem Sauerland hat sich für den kleinen Vollautomaten Großes vorgenommen.
„Es ist immer unser Ziel, dem Handel und den Endverbrauchern mit unseren Produkten einen echten Mehrwert zu bieten. Mit unserem Vollautomaten PICCOLA können viele verschieden Kaffeespezialitäten zubereitet werden. Die Möglichkeiten der Kaffeezubereitung sind so vielfältig wie die geschmacklichen Vorlieben – man muss sie nur kennen. Mit dem QR Code bzw. den hinterlegten Informationen kann sich der Endverbraucher großes Wissen rund um das Thema Kaffee aneignen und sich ständig auf dem Laufenden halten“, erklärt Christoph Steinkuhl, Gesamtleiter Vertrieb und Einkauf bei SEVERIN.

Tipps & Tricks vom Profi-Barista jederzeit verfügbar
SEVERIN wird zukünftig die analoge und die digitale Welt stärker durch den gezielten Einsatz von QR-Codes mit hohem Informationsgehalt vernetzen. Den Anfang macht die PICCOLA. Der QR-Code verlinkt das Smartphone oder Tablet des Anwenders direkt mit der PICCOLA- Webseite „Tipps & Tricks“, deren Darstellung für mobile Endgeräte optimiert ist. Hier findet der Kaffeeliebhaber alles Wissenswerte rund um seine Maschine und hat damit die Informationen genau dann zur Verfügung, wenn er sie braucht. Die fachlichen Inhalte hat SEVERIN gemeinsam mit dem Profi-Barista Philipp Diekmann und Klaus Langen von der Privatrösterei Kaffee Langen erstellt. Das Expertenwissen wird durch die Kundenerfahrung, die SEVERIN in den vergangenen Jahren zurückgemeldet wurde, ergänzt. „Die PICCOLA-Webseite wird sich in Kürze mit vielen weiteren Infotainment-Angeboten wie zum Beispiel Rezepte und Videos zu einem strukturierten und unterhaltsamen Kaffeekompendium entwickeln, das regelmäßig Neues parat hält“, so Steinkuhl.
Bildquelle:kein externes Copyright

Das ist SEVERIN
Bereits 1892 in Sundern gegründet, fertigt und vertreibt SEVERIN seit mehr als 60 Jahren Elektrokleingeräte. Heute arbeiten bei SEVERIN weltweit über 2.400 Mitarbeiter. Mehr als 200 verschiedene Elektrogeräte befinden sich im Lieferprogramm des Unternehmens aus dem Sauerland. Zu diesem umfangreichen Sortiment gehören Artikel wie Kaffeeautomaten, Wasserkocher, Toaster, Eierkocher, Barbecue- und Raclette-Grills, Mixer, Haar- und Körperpflegeprodukte. Zusammen mit kompetenten und zuverlässigen Vertriebspartnern liefert SEVERIN seine Geräte heute in mehr als 80 Länder. In Frankreich, Spanien, Schweden, den Niederlanden, Italien, Polen und Dubai besitzt SEVERIN zudem eigene Vertriebsniederlassungen. Dazu kommen neben dem Standort in Sundern/Sauerland noch eigene Produktionsstätten in Shenzhen, China.
Mehr Informationen unter www.severin.de

Kontakt
SEVERIN
Sascha Steinberg
Röhre 27
59846 Sundern
+49 2933 982 0
[email protected]
http://www.severin.de

Pressekontakt:
joe public
Cornelia Eisenstein
Königsstraße 51 – 53
48143 Münster
0251 5305142
[email protected]
http://www.agenta-agenturgruppe.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.