Kalkulations- und Organisationsvorlagen für Gastronomen

Kalkulations- und Organisationsvorlagen für Gastronomen

Trotz Mindestlohn und Kostendruck gewinnbringend kalkulieren und organisieren

Steigende Personalkosten, höhere Betriebskosten und zeitraubende Bürokratie durch den Mindestlohn – wer hier noch Geld verdienen möchte, braucht eine perfekte Kalkulation und optimale Organisation.

Die FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH hat hierzu aktuell eine Software herausgebracht, die es Gastronomiebetrieben ermöglicht, u. a. ihre Kalkulationen, Gewinnplanung, Mitarbeitereinsatzpläne oder Inventurlisten ohne großen Zeit- und Kostenaufwand zu erstellen.

Die Software „Kalkulations- und Organisationsvorlagen für Gastronomen“ bietet eine Vielzahl fertig vorbereiteter Excel basierter Checklisten und Mustervorlagen. So z. B.: für die Rezeptur-Kostenkalkulation, Rezeptur-Preiskalkulation, Getränkekalkulation, Vor- und Nachkalkulationen für Veranstaltungen, Bankette, Caterings, Partyservice (mit/ohne All Inclusive) Mitarbeitereinsatzplan oder die Personalkosten-/Stundenkalkulation unter Berücksichtigung der Mindestlohnanforderung.

Der Anwender trägt seine individuellen Daten ein und erhält mit einem Klick Ergebnisse und Auswertungen. Darüber hinaus werden auch Veränderungsmaßnahmen vorgeschlagen.

Wer mehr über das Programm erfahren möchte findet hier www.forum-fzs.de/kalk weitere Informationen.

Die FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH ist ein Tochterunternehmen der FORUM MEDIA Group.

Der Verlag ist momentan auf drei verschiedenen Märkten aktiv und produziert Profimagazine und Spezialmedien in den Bereichen Bau und Immobilien, Food sowie Tiere.

Kontakt
FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH
Tania Wilde
Mandichostr. 18
86504 Merching
+49 (0)8233 / 381 – 206
[email protected]
http://www.forum-zeitschriften.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.